Anreise Provence

Anreise Provence und Cote d`Azur Anreise Provence und Cote d`Azur: Der Sonne entgegen fliegen...

Anreise Provence und Cote d`Azur Südfrankreich mit Auto, Flugzeug, Bahn oder Schiff:

Bei der Suche nach einem Urlaubsziel in "La Provence" stellt sich schnell auch die Frage nach der Anreise. Provence und Cote d`Azur Südfrankreich mit Auto, Flugzeug, Bahn oder Schiff.

Will man im Provence-Urlaub in den verschiedenen Regionen der Provence wie an der Cote d`Azur oder im Hinterland der Provence mobil sein und/oder eigene Sportgeräte wie Räder oder Surfbretter mitnehmen und reist ma mit mehreren Personen, dann rechnet sich mitunter noch immer die Anreise Provence mit dem Auto. Viele Kurz- und Städtereisende in der Provence nutzen die Anreisemöglichkeiten nach Südfrankreich per Flugzeug, da die Weiterreise per Bus vom Reiseveranstalter bereits organisiert ist.

Die umweltbewusste Anreise ins Ferienhaus Provence per Bahn lohnt sich jedoch in Anbetracht ständig steigender Benzin- und Autobahnkosten (peage) oft auch dann, wenn mehrere Personen anreisen. Viele Züge befördern dabei auch Fahrräder in eigenen Abteilen, so dass neben finanziellen Abwägungen auch der Anreise-Komfort einer Bahnfahrt dem Stress des hochsommerlichen Autobahnverkehrs im Zweifel vorzuziehen ist.

Die Möglichkeiten zur Anreise Provence Südfrankreich mit Auto, Flugzeug, Bahn oder Schiff  im Einzelnen:

Anreise Provence mit dem Auto

Wenn man mit dem Auto in die Provence fährt, hat dies natürlich den Vorteil, dass man am Urlaubsort mobiler ist. Besonders angenehm ist es, den Autoreisezug des SNCF in Anspruch zu nehmen: Ihr Auto wird in einem speziellen Waggon desselben Zugs transportiert, während Sie sich bereits bei der Anreise erholen können. Doch auch wenn Sie selbst fahren, werden Sie feststellen, dass die Verbindungen gut und die Autobahnen hervorragend ausgebaut sind. Über die durchgehenden Autobahnen auf den Strecken Freiburg-Lyon-Avignon (650 km), Saarbrücken-Lyon-Avignon (700 km) und Basel-Genf-Lyon-Avignon (knapp 600 km) erreichen Sie schnell Ihr Urlaubsziel.

Häufig werden jedoch recht hohe Gebühren verlangt, die man nach jeder Teilstrecke entrichten muss und nicht erst, wenn man die Autobahn verlässt.
Schöner für die Anreise mit dem Auto ist daher die zeitlich längere Route durch die Westalpen von Genf über Grenoble/Sisteron in die Haute-Provence.

Von Bayern kann man auch über die norditalienischen Autobahnen anreisen (München-Verona-Piacenza-Savona-Nizza – etwa 950 km)

Darüber hinaus gibt es einige Straßen, die landschaftlich sehr reizvoll sind, auf denen man jedoch nicht so schnell in den Süden gelangt wie auf der Autoroute de Soleil. Die bekannteste dieser Straßen ist die Route Napoléon, die dem Weg folgt, den der Kaiser einst über die Alpen nahm. Sie führt von Digne über Grasse nach Cannes und ist in den meisten Straßenkarten eingezeichnet. Eine weitere Strassenverbindung zur Provence-Anreise mit dem Auto führt von Digne aus durch das Vallée du Var über Puget-Theniers nach Nizza. Parallel dazu verläuft die Route Nationale 7 (RN 7), die durch viele hübsche Orte und Städte führt.

Anreise Provence mit dem Flugzeug

Direktverbindungen von deutschen und schweizerischen Flughäfen zur Urlaubs-Anreise in die Provence und Südfrankreich gibt es nach Marseille und Nizza mit Air France, Swissair und Lufthansa. Air Inter bedient die innerfranzösischen Stecken von Paris nach Avignon und Nîmes. Preisgünstige Ferienflüge bietet Air France con Düsseldorf und München nach Nizza und von Frankfurt nach Marseille an. Der Flughafen von Nizza ist heute mit viel Millionen Passagieren pro Jahr nach Paris der zweitwichtigste Flughafen Frankreichs, und er liegt ideal an der Cote d`Azur.

Anreise Provence mit der Bahn

Von Nord- und Westdeutschland führen die schnellsten Anreise-Verbindungen ins südliche Frankreich über Brüssel/Midi. Von hier fährt der TGV-Province an Paris vorbei nach Avignon, Nîmes und Marseille (Fahrzeit Köln-Avignon knapp 9 Stunden). Für den TGV besteht Reservierungspflicht. Preisgünstiger sind die Verbindungen über Kehl/Straßburg-Lyon; direkte Kurswagenverbindung mit Liegewagen von Frankfurt nach Avignon, Nîmes und Marseille von März bis Ende Oktober. Von Bayern fährt man am schnellsten über Lindau-Zürich-Genf in die Provence; preisgünstiger ist auch hier die Verbindung über Kehl/Straßburg. Von der Schweiz fährt man über Genf nach Südfrankreich, von Österreich über Venedig-Ventimiglia-Nizza.

Hier noch ein Tipp: Bevor Sie in den Zug steigen, dürfen Sie nicht vergessen, Ihre Fahrkarte in einem der Automaten am Bahnsteig zu entwerten.

Anreise Provence mit dem Schiff

Sehr romantisch ist es, die Provence vom Wasser her zu erkunden – am besten natürlich mit einem Segelschiff. In den Seehäfen gibt es keine großen Formalitäten, aber Sie sollten den Zulassungsschein für das Boot dabeihaben. Anlegeplätze gibt es entlang der Küsten genügend: insgesamt 126 Jachthäfen und über 20 000 Liegeplätze. Wenn Sie in der Hochsaison allerdings unbedingt an der Croisette vor Anker gehen wollen, sollten Sie rechtzeitig vorher buchen.

Wer keine eigene Slup hat, aber auch kein Boot mieten möchte, setzt sich am besten mit einer der größeren Schifffahrtsgesellschaften in Verbindung, die Kreuzfahrten und Ausflüge organisieren. Sitz dieser Gesellschaften und Anlaufstationen der Schiffe sind Marseille, Toulon, Nizza, Cannes, Villefranche und St-Tropez. Zur An- und Weiterreise von der Provence nach Korsika gibt es Fährverbindungen vor allem im Hafen von Marseille.

Foto: VoyageMedia

Anreise mit Auto in die Provence

Anreise mit Auto

Anreise mit Auto in die Provence Für die Urlaubs-Anreise mit dem Auto in die Provence und ihre schönen Ferienregionen gibt es...
Autobahn

Autobahnen der Provence

Autobahnen in der Provence Autobahnen, Autobahn-Abschnitte und Autobahn-Verbindungen in der Provence im Überblick mit...
Maut in der Provence

Maut in der Provence

Maut in der Provence Mautgebühren für Provence-Urlaub bei der Anreise oder Durcheise – die mautpflichtige Autobahn...

Autoreisezug Provence

Autoreisezug Provence Südfrankreich: Viele Urlauber möchten im Provence-Urlaub mit dem Auto in der Provence-Region vor...

Flughafen Marseille

Flughafen Marseille (Provence) Der Flughafen Marseille Provence (IATA-Code MRS) (franz: L'aéroport Marseille...
Flughafen Nizza Cote d`Azur Provence IATA-Code NCE

Flughafen Nizza

Flughafen Nizza Cote d`Azur Provence (IATA-Code NCE, ICAO-Code LFMN) Der Flughafen Nizza (frz. Aéroport Nice Côte...
Häfen Marinas Jachthäfen Provence Cote d’Azur

Häfen - Marinas - Jachthäfen

Häfen, Marinas oder Jachthäfen Provence Cote d’Azur Die Häfen Marinas Jachthäfen Provence entlang der...

Für Vermieter

Ferienhaus Provence Vermieten

Für Anbieter

Anbieter Eintrag Provence

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

„Lavendel-Etappe“ der Tour de France 2013
Die morgige Etappe des grössten Radrennens der Welt ist allein deshalb eine historische Tour-de-France-Etappe, weil sie über berühmte Lavendel-Routen in der Provence führt...
Lavendel-Feste 2013 - Termine
Diese Lavendelfeste im Sommer 2013 sollten Sie besuchen!
Hafenfest mit Feuerwerk in Nizza
Beim Hafenfest Nizza können Familien, Erwachsene und Kinder sich den ganzen Tag lang amüsieren, bevor die Party an der Cote d’Azur mit einem Riesen-Feuerwerk endet.