Autoreisezug Provence

Autoreisezug Provence Südfrankreich: Viele Urlauber möchten im Provence-Urlaub mit dem Auto in der Provence-Region vor Ort mobil sein und nutzen die Auto-Züge von DB und SNCF.

> online Autozug buchen

Zugverbindungen für Autoreisezüge nach Südfrankreich, Provence-Alpes-Cote d’Azur und Spanien gibt es von Deutschland nach Narbonne. Weitere Autozüge der DB und SNCF verkehren zwischen Deutschland und Avignon oder Alessandria. Die Anreise mit den zweistöckigen Autozügen spart vor allem in der Hauptreisezeit Auto- und Motorradfahrern eine Menge Nerven und Reisestress. Die Biker fahren sich zudem bei der meist 1000 Kilometer langen Anreise in den Süden Frankreichs nicht gleich das Profil weg.

Je nach Verladebahnhof und Fahrtziel sowie nach der gewünschten Kategorie sind Autoreisende und Zweiradfahrer mitunter sogar billiger unterwegs als wenn sie selbst fahren würden. Die Fahrzeuge werden verladen und die Reisenden erreichen mit einem Shuttle-Bus den bereitgestellten Zug, diesen Bustransfer zwischen dem Bahnhof und der Fahrzeugverladung gibt es bei allen Autozügen, sofern es technisch notwendig ist. Liegewagenplätze für die Reisenden machen die Anreise und die Fahrt zum Zielbahnhof in Frankreichs Süden zu einer entspannten Ruhepause.

Besonders wer mit KFZ oder Bike Richtung Narbonne, Perpignan oder weiter nach Spanien will, kann die Fahrt mit der Bahn geniessen. Die Züge Richtung Südfrankreich fahren abends in Deutschland los, und am kommenden Morgen geht’s ausgeruht hinter das Lenkrad und ab zum Urlaubsziel am Meer zu den Stränden der Cote Vermeille oder der benachbarten Costa Brava. Bei der Reise von Berlin-Wannsee nach Narbonne, mit Bustransfer zwischen dem Bahnhof und der Fahrzeugverladung ist Abfahrt des Autozugs um 13:11 in Berlin und Ankunft am Folgetag 10:35 in Narbonne/Südfrankreich (Fahrzeugverladung am Abfahrtsbahnhof: 11:30 - 12:00 Uhr) Inklusivleistung : Schlafwagen: Frühstück / Liegewagen: Frühstückssnack mit Gastronomie : Bistro-Restaurant

Viele Biker starten nach dem Entladen ihrer Maschinen von Narbonne aus zu Motorradtouren in den Pyrenäen. Ähnlich ist es bei der Zugverbindung mit Autoreisezügen Deutschland-Provence:

Nach dem Entladen in Avignon können die Provence-Urlauber in die Camargue, an die CVote d’Azur oder Nach Monaco und Italien weiterreisen. Biker nutzen gern die Möglichkeit für grosse Motorradtouren in den Alpen und den Kurvenspass auf den Alpenpässen der Provence bis hinüber nach Italien. Bahntickets Zugverbindungen und Abfahrtzeiten für Autozüge der DB gibt es online bei Provence –Netz – hier können Reisende online buchen.

Für Vermieter

Ferienhaus Provence Vermieten

Für Anbieter

Anbieter Eintrag Provence

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

„Lavendel-Etappe“ der Tour de France 2013
Die morgige Etappe des grössten Radrennens der Welt ist allein deshalb eine historische Tour-de-France-Etappe, weil sie über berühmte Lavendel-Routen in der Provence führt...
Lavendel-Feste 2013 - Termine
Diese Lavendelfeste im Sommer 2013 sollten Sie besuchen!
Hafenfest mit Feuerwerk in Nizza
Beim Hafenfest Nizza können Familien, Erwachsene und Kinder sich den ganzen Tag lang amüsieren, bevor die Party an der Cote d’Azur mit einem Riesen-Feuerwerk endet.