Wanderurlaub Provence

Wanderurlaub in der Provence Wanderurlaub in der Provence: Wandern für alle Sinne...

Wanderurlaub in der Provence: Wandern im Urlaub und Wanderurlaub in der Provence oder Korsika unterscheiden sich.

Während viele Provence-Urlauber sich von der wunderschönen Natur zu einer kurzen oder längeren Wanderung hinreissen lassen und anschliessend ins Ferienhaus in der Provence zurückkehren, ist ein Wanderurlaub meist eine von Reiseveranstaltern organisierte Art der Urlaubsreise.

Wanderangebote - Wanderthemen

Kommerzielle Anbieter für Wander-Urlaub und Wanderreisen wiederum bieten ein sehr unterschiedliches Angebot für Provence-Wanderungen an.

Zumeist als Gruppenwanderungen im Provence-Urlaub angeboten werden Küstenwanderungen, Themenwanderungen, Fotosafaris, Pilz- Kräuter- oder Pflanzenwanderungen, Schluchtenwanderungen, Höhlenwanderungen, Berg- oder Alpinwanderungen, im Winter auch Skiwanderungen. Viele der Wanderungen sind als klassische Fusswanderungen konzipiert, aber auch Radwanderungen zu gleichen Themen ausser im hochalpinen Bereich gibt es in den verschiedenen Provence-Regionen.

Geführte Touren vor Ort - Insider als Guide

WanderungDie dritte Variante eines Wander-Urlaubs sieht so aus: Die Urlauber organisieren die Anreise, mieten die Ferien-Unterkunft in der Provence oder auf Korsika selbst und nehmen nach der Ankunft an Tageswanderungen oder mehrtätigen geführten Wandertouren teil.

Bild: Klein und Gross sind unterwegs - Wandertouren werden gern als Schülerreisen gebucht.

Das mediterrane Klima, die vielen kleinen Dörfer und die herrliche Landschaft machen die Provence zu einer der attraktivsten Wander-Gegenden in Frankreich. Wanderkarten der näheren Umgebung oder zu bestimmten attraktiven Wanderzielen erhalten Provence-Urlauber beim Fremdenvervehrsamt/Tourismusbüro (Office de Tourisme) am Urlaubsort oder in der nächsten Stadt.

Wanderparadies Provence - einmalige landschaftliche Vielfalt

Wanderrouten führen entlang sanfter Strände oder oberhalb steiler Klippen an der Cote d’Azur oder entlang der Felsküste Korsikas. Andere Wanderwege führen durch sanfte Hügel mit Weinbergen, Lavendelfeldern, Esskastanien-Haine, kleine Wäldchen oder über karge Hochebenen bis hinein in die feuchte mit Büschen und Hecken durchbrochene offene Camargue-Landschaft.

> Wandern in den Naturparks der Provence

Wanderung AlpenWandern entlang von Flüssen und Seen oder durch Schluchten, in denen Wildbäche in die Tiefe rauschen, meist umgeben von felsiger, steiniger Umgebung oder in stark lehmhaltigen, ockerfarbenen Formationen oder Kalkfelsen bieten unvergessliche Wandereindrücke und spektakuläre Landschaftsbilder.

Je höher hinauf es geht, im Luberon, bei Wanderungen im Vaucluse am Mont Ventoux oder bei Wanderungen in den Alpes-Maritimes (Seealpen) und in Hochalpen (Hautes-Alpes), je sportlicher sollten Wanderurlauber sein. Zudem ist mit steigendem Schwierigkeitsgrad, vor allem auch abseits markierter oder ausgeschilderter Wanderwege auf der gewählten Wanderroute auch entsprechende Wanderausrüstung dringend notwendig.

Wanderurlaub in der Provence lebt von der grossartigen Natur und der landschaftlichen Schönheit sowie von der grossen Geschichte und Kultur der Ferien- und Wanderregion Provence. Diese Schönheit zu respektieren und zu – unverändert – zu bewahren, werden alle Wanderer gebeten.

Foto: VoyageMedia

Für Mieter

Für Anbieter

Anbieter Eintrag Provence

Noch mehr Provence-Urlaub...

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

„Lavendel-Etappe“ der Tour de France 2013
Die morgige Etappe des grössten Radrennens der Welt ist allein deshalb eine historische Tour-de-France-Etappe, weil sie über berühmte Lavendel-Routen in der Provence führt...
Lavendel-Feste 2013 - Termine
Diese Lavendelfeste im Sommer 2013 sollten Sie besuchen!
Hafenfest mit Feuerwerk in Nizza
Beim Hafenfest Nizza können Familien, Erwachsene und Kinder sich den ganzen Tag lang amüsieren, bevor die Party an der Cote d’Azur mit einem Riesen-Feuerwerk endet.