Cimiez - Römische Geschichte

Ausflüge in die Provence: Cimiez - Römische Arena und Geschichte in Nizza (Provence, Südfrankreich)

Cimiez, eine „Stadt in der Stadt“: Cimiez ist Stadtteil von Nizza, der schönen Stadt an der südfranzösischen Mittelmeerküste, der Cote d’Azur.

Auf einem Hügel gelegen, ist Cimiez ein Ortsteil innerhalb des 6. Kantons der südfranzösischen Stadt Nizza.

In der "Geschichte Nizzas" ist nachzulesen, dass die Römer bereits 300 v.Chr. den Ort "cemenelum" gegründet und ein sehr fortschrittliches Heizsystem für die Häuser und Thermen erdacht haben. Die Ruinen von Cimiez, Überbleibsel des Amphitheaters und der alten Thermen (3. Jahrhundert), können heute in Nizza – Cimiez von Frankreich-Urlaubern besichtigt werden.

In Cimiez wurde zum besseren Verständnis zudem ein archäologisches Museum, mit Erläuterungen, Fundstücken und Nachbauten der Originale eingerichtet.

In der Arena und den Gärten findet jedes Jahr eine grosse Musikveranstaltung der Provence, das Jazz-Festival Nizza, statt.

Cimiez, eine Stadt in der Stadt, und in der Antike Cemenelum genannt, zählt heute zu den ruhigsten und gefragtesten Vierteln von Nizza. In bester Stadtlage also bietet die sehr gut ausgestattete und klimatisierte Ferienwohnung Cimiez eine große überdachte Terrasse sowie eine Garage. Nur wenige Schritte entfernt können Sie auf Entdeckungstour geschichtlicher Relikte gehen und zum Beispiel das Archäologiemuseum oder Überbleibsel des Amphitheaters und der alten Thermen (3. Jahrhundert) besuchen.

Ganz in der Nähe, im gleichen Park, befinden sich auch das Matisse – Museum sowie die "Notre-Dame de Cimiez" mit ihrem Franziskanerkloster, dem Klostergarten mit Ausblick auf Nizza (und einem kleinen Museum über das Leben der Mönche). Hier in Cimiez finden kunstinteressierte Urlauber den Friedhof, auf dem u.a. auch der bekannte südfranzösische Maler Henri Matisse begraben liegt.

Weitere Ferienwohnungen, Ferienhaus Nizza

Sehenswürdigkeiten Cimiez Nizza

- Ruinen aus der Römerzeit (Arenen, Amphitheater, Thermen und frühchristliche Basilika),
- das Kloster Cimiez mit den sich anschließendem Rosengarten soiw einer Kapelle der niederen Franziskaner von 1546, das Museum Matisse, insbesondere mit Skulpturen des Künstlers, das für die britische Königin Viktoria als Winteraufenthalt erbaute Palais Régina.

prähistorische und archäologische Museen Cimiez Nizza:

- Musée des Merveilles
- Terra Amata

Feste Veranstaltungen Cimiez

Zu Ehren der Verkündigung des Herrn am 25. März begeht Cimiez alljährlich auf dem Klostergelände das provenzalische Volksfest „Festin des Courgourdons“(Kürbisfest). Courgourdons sind Kürbisse, die gerne in besonders ausgefallenen Formen angeboten werden.

Für Mieter

Für Anbieter

Anbieter Eintrag Provence

Noch mehr Provence-Urlaub...

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

„Lavendel-Etappe“ der Tour de France 2013
Die morgige Etappe des grössten Radrennens der Welt ist allein deshalb eine historische Tour-de-France-Etappe, weil sie über berühmte Lavendel-Routen in der Provence führt...
Lavendel-Feste 2013 - Termine
Diese Lavendelfeste im Sommer 2013 sollten Sie besuchen!
Hafenfest mit Feuerwerk in Nizza
Beim Hafenfest Nizza können Familien, Erwachsene und Kinder sich den ganzen Tag lang amüsieren, bevor die Party an der Cote d’Azur mit einem Riesen-Feuerwerk endet.