Angelurlaub Provence

Angelurlaub Angelsport und Angelreviere Provence Angelurlaub am Meer oder im Hinterland, dem Angelsport an den besten Angelrevieren der Provence frönen - das ist für passionierte Angler ein Stück vom Glück

Angelurlaub Angelsport und Angelreviere Provence

Angelurlaub in der Provence sollten Sie unbedingt ausprobieren, denn Angeln im Urlaub in Südfrankreichs Provence ist anders. Angeln, egal ob Süsswasserangeln oder Meeres- oder Hochseeangeln, Angelsport ist in der südfranzösischen Ferienregion der Provence ausserordentlich beliebt. Dank der fischreichen Angelreviere am Ufer der Seen und Flüsse oder den Küsten und Buchten entlang der Cote d`Azur können passionierte Angler in der Provence fast ganzjährig ihrem naturverbundenen Hobby am Wasser frönen. Nebenher finden die Angler unter den Provence-Urlaubern den besten Urlaubs- und Erholungseffekt wie von selbst: Ruhe.

Angelreviere Provence (Südfrankreich)

Mit der Auswahl passender Ferienunterkünfte in der Provence am Fluss, See oder am Meer sind Sie für einen Angelurlaub bestens bedient. An vielen Ferienwohnungen und Ferinhäusern liegt das Angelrevier gleich vor der Tür – durch die Karte von Google-Maps zu jeder Ferienunterkunft sehen Sie direkt, wie Sie am schnellsten in Ihr Lieblingsrevier gelangen. Für die Angel-Reviere in der Provence gilt: In einer außergewöhnlichen Umgebung und unter beneidenswerten klimatischen Bedingungen von Sonne und Wasser sitzen und stehen die Angler mit Wurfruten und Stippen, Würmern, Ködern und Fliegen an den herrlichen Gewässern auf der Jagd nach gutem Fang.

Süßwasserangeln Provence (Südfrankreich)

Die wichtigsten Angelgewässer zum Süsswasser-Angeln in der Provence sind Rhône und Durance, Verdon und Ubaye. Gebirgswasserläufe, Seen, Teiche und Staugewässer bieten den Petri-Jüngern überall in der Provence zahlreiche Möglichkeiten zum in allen Teilen der Region, besonders auch zum Fliegenfischen in der Provence. Die Fliegenfischer sind auf Bach- und Regenbogenforellen aus, die in den Bergseen und Bächen mit frischem, gut fliessendem und sauberem Wasser zahlreich vorhanden sind. Hechte im Unterlauf der Durance, verschiedene Weißfische (Zander, Plötzen, Schleie, Karpfen usw.) in den Verdon-Seen, Zander, Aale und Welse in der Rhône machen das Anglerglück vollkommen.

Meeresangeln Provence (Südfrankreich)

Zum Meerangeln am Mittelmeer gehen die Angelfreunde gern direkt an der Küste, versuchen ihr Glück in Häfen oder von Bord eines Bootes aus. In Küstennähe gibt es reichlich Brassen (Dorade), Meeräsche, Meerbrassen, Seewölfe und Plattfische. Viele Marinas bieten den seetüchtigen Angelsportlern auch den Fang teils deutlisch größerer Fische. In praktisch allen Häfen und Küstenorten finden sich Bootsverleihe, deren Boote für das Angeln auf offener See, mit speziellen Angelvorrichtungen und Halterungen sowie grossen Boxen zur Aufbewahrung des Fangs ausgerüstet sind. Die Fischerhäfen (Port de Pecheur) oder die Nautik-Zentren und Marinas (Centre Nautique) helfen oft weiter, wenn Sie auf der Suche nach Angeltouren, einem Boot oder Angelausrüstung sind. Wer nicht aktiv angeln möchte, aber beim sehr sportlichen Thunfischangeln auf offener See zuschauen möchte, hat in einigen grösseren Häfen auch die Möglichkeit, auf einem Boot den Profis unter den Thunfischanglern auf offenem Meer über die Schulter zu sehen.

Foto: VoyageMedia für Provence-Netz.de

Für Mieter

Für Anbieter

Anbieter Eintrag Provence

Noch mehr Provence-Urlaub...

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

„Lavendel-Etappe“ der Tour de France 2013
Die morgige Etappe des grössten Radrennens der Welt ist allein deshalb eine historische Tour-de-France-Etappe, weil sie über berühmte Lavendel-Routen in der Provence führt...
Lavendel-Feste 2013 - Termine
Diese Lavendelfeste im Sommer 2013 sollten Sie besuchen!
Hafenfest mit Feuerwerk in Nizza
Beim Hafenfest Nizza können Familien, Erwachsene und Kinder sich den ganzen Tag lang amüsieren, bevor die Party an der Cote d’Azur mit einem Riesen-Feuerwerk endet.