Picknick am Seeufer Picknick an einem Seeufer - Erholung an Seen und Flüssen in der Region Provence-Alpes-Côte d'Azur

Seen - Flüsse Provence-Alpes-Côte d'Azur

Seen und Flüsse in der Provence-Alpes-Côte d'Azur, aber auch Quellen, Wildbäche, Stauseen und andere Wasserläufe und Wasser-Reservoirs haben die Landschaft der Provence nachhaltig geformt. Der Fluss Rhone, ein 812 km langer Flusslauf in der Schweiz und in Frankreich, ist der wasserreichste Strom Frankreichs (mit Saône und Doubs auch der längste) und hat dem französischen Département Rhône sowie dem Rhone-Tal (Vallee du Rhone) den Namen gegeben. Wasser ist Leben, das weiss man in der Provence – viele Seen und Flussläufe sind deshalb nicht begradigt, ausgebaggert oder sonstwie in ihrem Öko-System beeinflusst worden, sondern vorsichtig über Schleusen, Stauwehre oder als Baggerseen und Kanäle zu einem umfassenden ökologischen System mit strengem Artenschutz gestaltet oder schlicht natürlich belassen worden. Solche Flüsse wie etwa die Ardeche oder der Verdon haben in ihrem Verlauf tiefe Schluchten, so genannte Gorges, geformt.
Urlaub im Provence-Ferienhaus am Ufer eines Sees oder am Fluss, Spaziergänge, Radtouren oder Boot- und Kanufahrten, Rafting und natürlich Baden Schwimmen und Planschen tauchen oder FKK machen viele Seen und Flüsse in der Provence zum Ferienidyll für Provence-Urlaub. Wassersport, auch Segeln und Windsurfen, Angeln oder Fliegenfischen, Hausboot-Ferien auf dem Wasser, Picknick oder Grillabend am Wasser – die Möglichkeiten für Sport und Freizeit am im auf oder unter Wasser in der Provence an Badeseen, Tauchseen, Angelreviere und Naturschutz-Gebiete scheinen nahezu unbegrenzt.

Avignon an der Rhone

Pont d'Avignon, die berühmte Brücke an der Rhone

Veranstaltungen wie geführte Seen-Wanderungen, Bootstouren Flusskreuzfahrten oder Spass und Spiel beim Balancieren übers Wasser, Piratenspiele inklusive „Schiffe“ versenken, aber auch Schwimmen lernen für die Kleinen an geeigneten Badestellen oder Naturbeobachtungen und Fotosafaris um die Tier- und Pflanzenwelt der Gewässer in der Provence kennenzulernen finden Provence-Urlauber bei den örtlichen Fremdenverkehrsbüros (Office de Tourisme). Dort suchen und finden die Touristen, als Ferienhausgäste, Camper oder Durchreisende Informationen zum See und seinen Zu- oder Abflüssen, Quellen oder zum Flussystem mit Ober- und Unterlauf von Wildwasser bis hin zum breiten Flussdelta mit Flussauen, Lagunen und eigener Flora und Fauna.
Auf weiteren Seiten finden Sie Seen Provence und Flüsse Provence mit Detail-Informationen. Zu den grössten Seen (Stillgewässer) und Flüssen (Fliessgewässer) in der Provence zählen bei Seen der Provence: Etang de Berre, Lacs de Ceillac in Queyras und weitere, bei Flüsse Provence: Rhone, Var, Verdon, Durance, Argens, Loup und weitere. Der Flusslauf der Sorgue wird gespeist aus der grössten Süsswasser-Quelle Europas, der Fontaine de Vaucluse.

Foto: VoyageMedia / Provence-Netz.de

Kanufahren Provence

Flüsse Provence-Alpes-Côte d'Azur

Flüsse Provence-Alpes-Côte d'Azur Die Flüsse in der Provence sind oft spektakuläre Fliessgewässer von der...
Bergsee-Panorama Provence-Alpes-Côte d'Azur

Seen Provence-Alpes-Côte d'Azur

Seen Provence-Alpes-Côte d'Azur Seen in Provence-Alpes-Côte d'Azur ( Lacs Provence-Alpes-Côte d'Azur)...

Für Entdecker

Lavendel in der Provence

Für Anbieter

Anbieter Eintrag Provence

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

„Lavendel-Etappe“ der Tour de France 2013
Die morgige Etappe des grössten Radrennens der Welt ist allein deshalb eine historische Tour-de-France-Etappe, weil sie über berühmte Lavendel-Routen in der Provence führt...
Lavendel-Feste 2013 - Termine
Diese Lavendelfeste im Sommer 2013 sollten Sie besuchen!
Hafenfest mit Feuerwerk in Nizza
Beim Hafenfest Nizza können Familien, Erwachsene und Kinder sich den ganzen Tag lang amüsieren, bevor die Party an der Cote d’Azur mit einem Riesen-Feuerwerk endet.