Bouches-du-Rhône

Bouches-du-Rhône Provence Südfrankreich Bouches-du-Rhône Provence Südfrankreich: Marseille, alter Hafen

Bouches-du-Rhône Provence Südfrankreich: Durch seine günstige Lage zwischen Mittelmeer und einem der größten Flüsse Frankreichs wird das Provence-Departement Bouches-du-Rhône in Südfrankreich sozusagen zu einem natürlichen Museum für europäische Geschichte. Der Besucher der südfranzösischen Region Bouches-du-Rhône sollte jedoch nicht den Parthenon oder die Villa Borghese auf fernen Hügeln erwarten.

Im Bouches-du-Rhône trifft der Provence-Urlauber auf trockenes Land mit vereinzelten Olivenbäumen und dunklen Weingärten, die abwechselnd einer gnadenlosen Sonne und den heftigen Stürmen des Mistral ausgesetzt sind. Man muss in dieser Region der Provence schon genau hinsehen, um alle Zeugen vergangener Zeiten im Bouches-du-Rhône auszumachen. Von vielen historischen und religiösen Statten und Orten des Bouches-du-Rhône sind nur noch Ruinen übrig geblieben, oder sie sind in entlegenen Gebieten verborgen. Andere, unscheinbare kulturelle Schätze des Bouches-du-Rhône werden erst interessant, wenn man die Mythen und Traditionen, die sich um sie ranken, kennt. So kann ein Steinhaufen, wenn man zur rechten Zeit am rechten Ort ist und die richtigen Informationen besitzt, dieses Departement in eine magisch entrückte Welt verwandeln.

Trotz seiner geringen Ausdehnung kann das Provence-Departement Bouches-du-Rhône in drei Gebiete gegliedert werden, die sich jeweils um die wichtigsten Städte anordnen und in denen attraktive Ferienwohnungen in Bouches-du-Rhône zu finden sind:

Marseille, die zweitgrößte Stadt Frankreichs, mit den industrialisierten Küstengebiet. Marseille gilt Historikern als eine der Keimzellen der westlichen Zivilisation. Eine Perle Südfrankreichs liegt ebenfalls im Departement Bouches-du-Rhône: Aix-en-Provence, eine elegante, bürgerliche Universitätsstadt, mit seiner bergigen und fruchtbaren Umgebung, die von grossen Künstlern wie Paul Cezanne in vielen seiner Werke festgehalten wurde. Ein wahrer Schatz des Bouches-du-Rhône ist das historische und ausgeprägt römische südfranzösische Städtchen Arles, das in trockenen und daher wenig fruchtbaren Ebenen gelegen ist und im Norden von den Alpilles begrenzt wird.

Ein viertes Gebiet des Departements Bouches-du-Rhône Provence Südfrankreich, das Sumpfland der Camargue, hat einen so individuellen Charakter und eine ganz eigene Anziehungskraft für viele Provence-Urlauber, dass ihm eine eigene Seite gewidmet ist, obwohl es verwaltungstechnisch zum Departement Bouches-du-Rhône zählt.

Foto: VoyageMedia / Provence-Netz.de

Aix-en-Provence

Aix-en-Provence

Aix-en-Provence (Bouches-d-Rhone) Provence Südfrankreich Fast 90 % der Franzosen und begeisterte Provence-Urlauber würden nach Umfragen...
Arles (Bouches-du-Rhône) Provence, Süd-Frankreich

Arles

Arles (Bouches-du-Rhône) Provence, Süd-Frankreich Kurz vor Arles teilt sich die Rhône und gibt ein Drittel ihres Wassers an die...
Cassis (Bouches-du-Rhône) Provence, Südfrankreich

Cassis

Cassis (Bouches-du-Rhône) Provence, Südfrankreich Cassis, ist eine Stadt in Südfrankreich Département...

Marseille

Marseille, Reiseziel in der Provence (Bouches-du-Rhone) Südfrankreich Marseille, der größte Mittelmeerhafen, hatte keinen...
Segeln in Bouches-du-Rhone

Gemeinden A - Z

Gemeinden in Bouches-du-Rhône (Provence) Städte und Dörfer, Küstenorte und Winzerdörfer im Ortsverzeichnis...

Für Entdecker

Lavendel in der Provence

Für Anbieter

Anbieter Eintrag Provence

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

„Lavendel-Etappe“ der Tour de France 2013
Die morgige Etappe des grössten Radrennens der Welt ist allein deshalb eine historische Tour-de-France-Etappe, weil sie über berühmte Lavendel-Routen in der Provence führt...
Lavendel-Feste 2013 - Termine
Diese Lavendelfeste im Sommer 2013 sollten Sie besuchen!
Hafenfest mit Feuerwerk in Nizza
Beim Hafenfest Nizza können Familien, Erwachsene und Kinder sich den ganzen Tag lang amüsieren, bevor die Party an der Cote d’Azur mit einem Riesen-Feuerwerk endet.