Parken, gratis parken

Parken Parkplätze Parkhäuser gratis parken in Nizza

Das Parken in Nizza ist wie in anderen, meist alten Innenstädten Frankreichs ein bekanntes Problem.

Dank neuer Initiativen der Stadtväter soll das Parken in Nizza durch neue Parkplätze und bessere Nutzung bestehender Parkmöglichkeiten in den Parkhäusern von Nizza, teil sogar durch gratis parken (Parking Gratuit), künftig einfacher werden.

Besser und günstig Parken bringt Umsatz

Man hat auch in Nizza erkannt, dass attraktive und stadtnahe, preiswerte Parkplätze in ausreichender Zahl den Umsatz der Innenstadtgeschäfte und der Wochenmärkte in Nizza nachhaltig steigern. Neben Kurzparkzonen sowie Frauen- und Behindertenparkplätzen in Nizza stehen vor allem die Parkflächen der Parkhäuser im Focus von Nizzas Verkehrsplanung.

Die Parkhäuser in Nizza, wie das Palmeira, Vallombrose, Marshall, Promenade des Arts, Palais Masséna, Méditerranée, Corvésy, Palais des Dômes, Bosquets und das Parkhaus Arénas sollen auf ihren ca. 5000 PKW-Parkplätzen nach einer kürzlich vorgestellten Initiative bis zu 80 Minuten, also knapp anderthalb Stunden, kostenloses Parken in Nizza bieten.

Die zehn Parkhäuser, die von Parhausbetreibern wie Semiacs und Sofipark geführt werden, greifen damit ein Wahlversprechen von Christian Estrosi auf: Der Abgeordnete hatte im Wahlkampf zu den Kommunalwahlen mindestens 60 freie Parkminuten für die Besucher, Gäste und Anwohner von Nizza versprochen.

Sollte der Stadtrat von Nizza sich der Initiative anschliessen und die Gratis-Parkzeit in Nizza wie vorgeschlagen einführen, wäre die Stadt an der Cote d`Azur Frankreichs Stadt mit der längsten Gratis-Parkdauer.

Es wird hart für Nizzas Parksünder und Falschparker

Wer künftig in Nizza die 80 freien Park-Minuten überschreitet, muss für die komplette Parkzeit bezahlen, zudem werden falsch geparkte Fahrzeuge früher und mit höheren Kosten abgeschleppt.

Für Entdecker

Lavendel in der Provence

Für Anbieter

Anbieter Eintrag Provence

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

„Lavendel-Etappe“ der Tour de France 2013
Die morgige Etappe des grössten Radrennens der Welt ist allein deshalb eine historische Tour-de-France-Etappe, weil sie über berühmte Lavendel-Routen in der Provence führt...
Lavendel-Feste 2013 - Termine
Diese Lavendelfeste im Sommer 2013 sollten Sie besuchen!
Hafenfest mit Feuerwerk in Nizza
Beim Hafenfest Nizza können Familien, Erwachsene und Kinder sich den ganzen Tag lang amüsieren, bevor die Party an der Cote d’Azur mit einem Riesen-Feuerwerk endet.