Herbst in der Provence Herbst in der Provence: Natur pur für alle Sinne

Herbst in der Provence

Herbst in der Provence bedeutet Provence mit allen Sinnen erleben. Provence-Urlaub im Herbst, wenn die grossen Touristenströme langsam abnehmen, die Schule wieder beginnt, ist häufig Urlaub für Individualisten.

Sinnliche Provence

Die Provence zeigt sich im Herbst von ihrer sinnlichen Seite – Herbsttage in der Provence, herbstliches Licht und intensive Düfte nach einem heissen Sommer lassen den Provence-Aufenthalt im Herbst zu einer Art Sinneserlebnis werden. Nicht umsonst kommen ab Ende August, im September und Oktober, wenn Früchte, Wein und Kräuter geerntet werden, so viele Feinschmecker und Geniesser zum Schlemmer-Urlaub in der Provence.

Ferienhäuser, Ferienwohnungen und Hotels in der Provence bieten günstigere Preise als in der Hochsaison, die Anreise ist nicht allzu weit, und wer keine schulpflichtigen Kinder hat, kann im Herbst wunderbare Ferientage bei einer Städtereise Weinreise oder Kurzurlaub in der Provence erleben.

Herbstzeit - Erntezeit, Weinernte in der Provence

Märkte bieten herbstliche Produkte der Provence in einer solchen Fülle und Vielfalt, dass einem schier das Wasser im Mund zusammenläuft. Viele Restaurants in der Provence haben sich auf die speziellen Wünsche der Provence-Touristen, die zur Herbstzeit in die Provence reisen, eingestellt. Wochenenden und Menü für zwei, Schlemmermenüs und Wein-Verkostungen für Gruppen stehen vielerorts auf dem Programm für Herbstreisen oder Herbst-Specials.

Wassersportler haben jetzt mehr Platz an der Cote d'Azur

Herbst in der Provence findet aber auch an der Küste und auf dem Wasser statt. Herbst an der Cote d’Azur, wo bis weit in den Spätherbst noch Wassertemperaturen von über 20°C Segeln, Surfen, Tauchen, Baden möglich machen, bedeutet noch immer herrliches Urlaubsvergnügen. In den Jachthäfen der Provence herrscht noch immer buntes Treiben, wenn Jachten, Segel- und Sportboote zu mehrtägigen Mittelmeer-Törns oder zu Tagestouren mit dem Boot die Küsten entlang aufbrechen und abends in den Hafen einlaufen.

Auch Bootsausflüge mit grösseren Schiffen, die „Promenades sur Mer“ entlang der Küste oder zwischen Marseille und Cassis in die Calanques, tiefe Buchten mit kristallklarem Wasser an der Cote d’Azur, sind bei den Touristen sehr beliebt.

Herbstlandschaften - Die Provence als Maler und Motiv zugleich

Jede Möglichkeit im Freien zu sein und das Herbstwetter in der Provence zu geniessen wird genutzt: Wanderungen und Fotosafaris, wo Urlauber das unvergleichliche Herbst-Licht und Sonnenuntergang in der Provence in den Salzwasser-Lagunen der Camargue und der Petit-Camargue bewundern, Ausritte in die provenzalische Natur und Tierbeobachtungen von Flamingos an der Küste, Delfine auf dem Meer oder geführte Themen-Wanderungen und Kurse oder Seminare machen Herbsturlaub in der Provence zur Bildungsreise – mit Genuss versteht sich, denn am Abend geniesst man den Tagesausklang im Ferienhaus bei Sonnenuntergang mit einem Glas Rosé aus der Provence...

Foto: VoyageMedia / Provence-Netz.de

Für Vermieter

Ferienhaus Provence Vermieten

Für Anbieter

Anbieter Eintrag Provence

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

„Lavendel-Etappe“ der Tour de France 2013
Die morgige Etappe des grössten Radrennens der Welt ist allein deshalb eine historische Tour-de-France-Etappe, weil sie über berühmte Lavendel-Routen in der Provence führt...
Lavendel-Feste 2013 - Termine
Diese Lavendelfeste im Sommer 2013 sollten Sie besuchen!
Hafenfest mit Feuerwerk in Nizza
Beim Hafenfest Nizza können Familien, Erwachsene und Kinder sich den ganzen Tag lang amüsieren, bevor die Party an der Cote d’Azur mit einem Riesen-Feuerwerk endet.