Weinanbau-Gebiet / Appellation Gigondas (AOC) Weinanbau-Gebiet / Appellation Gigondas (AOC)

Weinanbau-Gebiet / Appellation Gigondas (AOC)

Das Weinanbau-Gebiet der Appellation Gigondas (AOC) befindet sich als exzellente AOC Wein-Lage der Provence am Fuße des Montmirail im Vaucluse. Weine aus Gigondas sind Weine von insgesamt sechs lokalen Cru – oder „Côtes du Rhône“ im Süden der Weinregion Vaucluse.

Beschreibung Weinanbau-Gebiet (Appellation) Gigondas (AOC)

Auf 1233 ha produzieren 72 Weingüter und Kellereien und drei Genossenschaften in Gigondas fast ausschliesslich Rotweine (98%) und Roséwein (2%) mit einem durchschnittlichen Jahresertrag von 40.000 hl. Beste Böden und herausragende klimatische Bedingungen mit etwa 2.700 Stunden Sonnenschein im Jahr haben bereits am 6. Januar 1971 zur Einstufung als AOC-Appellation der Provence geführt.

Lage / Umgebung des Weinanbau-Gebietes Gigondas (AOC)

Gigondas und seine Weinlagen gehören zum Departement Vaucluse und zur Region Provence-Alpes-Cote d'Azur. Die Spitzen von Montmirail, zu deren Füssen sich das Wein-Anbaugebiet mit seinen Rebstöcken ausbreitet, sind eine Bergkette des Massif des Baronnies in der Provence, im Département Vaucluse. Sie befinden sich südlich von Vaison-la-Romaine und westlich des Mount Ventoux.

Rebsorten im Weinanbau-Gebiet (Appellation) Gigondas (AOC)

Dominante Rebsorten im Weinanbau-Gebiet sind Rotwein- und Rosérebsorten: Neben Grenache auch Mourvedre, Cinsault, Tibouren und Syrah sowie sekundäre Rebsorten (auf nicht mehr als 30% der Anbau-Fläche) Cabernet Sauvignon und Carignan. Wichtigste Weissweinsorten im Weinanbau-Gebiet Cotes de Provence AOC sind Reben der Clairette-, Vermentino- und Ugni Blanc-Trauben sowie als sekundäre Trauben (unter 30% der Fläche) Semillon-Reben.

Zahlen und Fakten zum Weinanbau-Gebiet Gigondas (AOC)

Gesamt-Anbaufläche in Hektar: 1.233
Gesamt-Ertrag Wein in Hektoliter / Jahr: etwa 40.000 (max. 35 hl/ha erlaubt)
Anteil der Weinrebsorten: Rotwein (15 %), Rosé-Wein (80 %) etwa 5% Weisswein

Gemeinden im Weinanbau-Gebiet Gigondas (AOC)

Gigondas ist die einzige Gemeinde im Weinanbau-Gebiet Gigondas (AOC)

Winzer /Weinerzeuger im Weinanbau-Gebiet (Appellation) Gigondas (AOC)

Die registrierten Winzer /Weinerzeuger im Weinanbau-Gebiet Gigondas (AOC) sind u.a. Domaine Les Pallieres Gigondas, Domaine Brusset, M. Chapoutier, Domaine de la Maurelle Gigondas, Amadieu Gigondas Romane Machotte AOC, Gigondas Domaine de Montvac rouge AOC, Les Dentelles de Cezanne Gigondas AC, Domaine de PIAUGIER Sablet, Chateau du Trignon, Vignerons de Caractere Vacqueyras, Tour de L Isle Gigondas, Guigal, Etienne (Chateau d Ampuis), Gigondas AOC Cuvee Juliette Famille Brechet, Gigondas A O C Domaine du Pesquier Monisieur Boutiere, Dauvergne & Ranvier, Chateau de Saint Cosme, Gigondas AC Rouge Bertrand Stehelin, Perrin & Fils Gigondas, Paul Jaboulet Aine, Chateau de Beaucastel, Vignobles Brunier, Domaine St. Gayan Gigondas Fontmaria, Domaine Brusset, Tardieu Laurent

Klassifizierte Weine / Weinlagen (Crus) Gigondas (AOC)

Im Jahre 1376 wurde zum ersten Mal der Name eines Weinbergs auf dem Territorium von Gigondas urkundlich eingetragen. Das war die Domaine "Groves". Im fünfzehnten Jahrhundert, lieferten dann Notar-Urkunden weitere Namen für Orte oder Stadtteile und ihre Weinlagen wie Les Hautes et Basses Garrigues, Teyssonnières, Chanteduc, Ventolon, Pallières, Trignon, Beaumettes et la Coste de Saint-Cosme.

Foto: VoyageMedia / Provence-Netz.de

Für Entdecker

Lavendel in der Provence

Für Anbieter

Anbieter Eintrag Provence

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

„Lavendel-Etappe“ der Tour de France 2013
Die morgige Etappe des grössten Radrennens der Welt ist allein deshalb eine historische Tour-de-France-Etappe, weil sie über berühmte Lavendel-Routen in der Provence führt...
Lavendel-Feste 2013 - Termine
Diese Lavendelfeste im Sommer 2013 sollten Sie besuchen!
Hafenfest mit Feuerwerk in Nizza
Beim Hafenfest Nizza können Familien, Erwachsene und Kinder sich den ganzen Tag lang amüsieren, bevor die Party an der Cote d’Azur mit einem Riesen-Feuerwerk endet.