Ardèche im Herbst – Provence vom Wasser aus erleben

Canyoning Ardeche
Urlaub im Herbst in der Ardèche-Region: Die Provence vom Wasser aus erleben ist traumhaft schön.

Herbst in der Ardèche – die Provence vom Wasser aus erleben

Herbst in der Ardèche-Region oder Herbst an der Ardèche, Urlaub in der Provence in oder an der Ardèche ist traumhaft schön. Der Fluss Ardèche, der einer ganzen Provence-Region ihren Namen gab, ist ebenso beliebtes Reiseziel in der Provence wie das gesamte Gebiet im Osten des französischen Zentralmassivs. Provence-Urlaub im Herbst im Gebiet Ardèche führt Feriengäste oft an den Oberlauf der Ardèche, der zwischen der Quelle und Aubenas durch ein enges Tal hinabstürzt und nur in der Zeit der Schneeschmelze und nach starken Regenfällen befahren werden kann. Provence-Urlaub auf dem Wasser oder Aktivurlaub zum Canyonig in der Provence werden durch teilweise extremes Wildwasser zum absoluten Reisetipp. Für Wanderer unter den Ardèche-Touristen besonders sehenswert ist der Pont du Diable (Teufelsbrücke) bei Thueyts.
Der Mittellauf der Ardèche zwischen Aubenas und Ruoms ergiesst sich in ein breites, sanftes Tal und lockt zum Familienurlaub auf dem Wasser, denn hier finden vor allem durchschnittlich sportliche Wasserwanderer gut geeignete Strecken für Boots- oder Kanutouren. Die Ardeche ist zwischen Ruoms und Vallon-Pont-d’Arc ist der Fluss durch Wehranlagen aufgestaut worden und kann hier in aller Ruhe und ohne grosses Risiko befahren werden. Viele Bootstouristen buchen ihre Provence-Unterkunft im Ferienhaus in Vogüé und in Hotels in Balazuc, zwei touristischen Anziehungspunkten der provenzalischen Ferien-Region in Südfrankreich. Am Unterlauf der Ardèche liegen die faszinierenden „Gorges de l’Ardèche“. Vom 200 bis 300 Meter hoch gelegenen Hochplateau Plateau de Gras im „Massif Central“ windet sich die Ardeche durch eine gut 30 km lange Schlucht zwischen den malerischen Orten Vallon-Pont-d’Arc und Saint-Martin-d’Ardèche hinab in die Rhône-Ebene. Urlaub im Herbst in der Ardèche, und die herrliche Natur vom Wasser aus erleben gehört jetzt, wo die grossen Touristenmassen in den Sommermonaten stiller Romantik gewichen sind, zu den absoluten Highlight bei Provence-Reisen.
Einige Anbieter wie ACQUA BATEAUX* verleihen Boote noch bis Ende Oktober, selbstverständlich aber kann man, wenn man nicht Last-Minute an die Ardeche reisen möchte, auch mit dem eigenen Boot oder Kanu fahren, oder aber entlang der Ardeche wundervolle Herbstwanderungen und Spaziergänge geniessen. Sehenswert sind auch Orte im Ardèche-Gebiet wie - Pont Saint Esprit, Pierrelatte, Saint Just, Bourg Saint Andéol oder Saint Martin, wo auch empfehlenswerte Unterkünfte in der Provence zur Verfügung stehen. Etwa sechs Stunden dauert die Anreis mit dem Auto von Freiburg im Breisgau aus, eine vertretbare Entfernung für schöne Urlaubstage im goldenen Oktober.
Tipp: Falls wegen der Wetterbedingungen keine Bootsour oder Kanu fahren möglich ist, besuchen Sie eines der zahlreichen Esskastanien-Feste (Castagnardes) in der Provence-Region Adreche.

Orte und Termine für Esskastanienfeste 2011 in der Ardeche:

15. und 16. Oktober - Kastanienfest im Land der Vulkane und Quellen der Ardèche in Meyras
16. Oktober - Die Castagnade von Crouvelus in Saint-André-Lachamp
17. bis 22. Oktober – Kastanien-Zeit in Saint-Laurent-les-Bains
21. bis 23. Oktober – Kastanien-Messe in Désaignes
22. und 23. Oktober - Esskastanien und Aromen der Herbstzeit in Privas
22. und 23. Oktober – Gourmet-Messe der Traditionen in Joyeuse
29. und 30. Oktober - Kastanienfest im Land von Antraïgues
30. Oktober – Herbstliche Schätze in Chalencon
5. und 6. November - Herbstfest im Land der Kastanien in Vesseaux
5. und 6. November - „Die Farbe Kastanienbraun“ in St-Julien-du-Gua

Homepage Acqua Bateaux: http://ardeche-kayak-location-canoe.location-canoe-ardeche.com/

R. Rinnau

Foto: VoyageMedia / provence-netz.de

Datum: 13.10.2011

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Für Anbieter

Anbieter Eintrag Provence

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

„Lavendel-Etappe“ der Tour de France 2013
Die morgige Etappe des grössten Radrennens der Welt ist allein deshalb eine historische Tour-de-France-Etappe, weil sie über berühmte Lavendel-Routen in der Provence führt...
Lavendel-Feste 2013 - Termine
Diese Lavendelfeste im Sommer 2013 sollten Sie besuchen!
Hafenfest mit Feuerwerk in Nizza
Beim Hafenfest Nizza können Familien, Erwachsene und Kinder sich den ganzen Tag lang amüsieren, bevor die Party an der Cote d’Azur mit einem Riesen-Feuerwerk endet.