Unterwegs auf den Weinrouten in Rhone-Alpes (Provence)

Weinrouten in Rhone-Alpes
Die Weinbaugebiete in Provence-Alpes-Cote d’Azur (PACA) liegen hier zwischen dem Rhonetal (Vallee du Rhone) und den Ausläufern der Alpen

Unterwegs auf den Weinrouten in Rhone-Alpes (Provence)

Wer im Provence-Urlaub auf den Weinrouten in der Provence unterwegs sein will, findet die schönsten Touren in der Provence-Region Rhone-Alpes. Die Weinbaugebiete in Provence-Alpes-Cote d’Azur (PACA) liegen hier zwischen dem Rhonetal (Vallee du Rhone) und den Ausläufern der Alpen. Provenzalische Weinappellationen wie Bugey, Beaujolais, Cotes du Rhone, Savoie Dauphiné und Ardeche bieten links und rechts der Wanderwege, die man meist auch mit dem Rad fahren oder entlang reiten kann, eine ganz wunderbare Landschaft.
Unterwegs sein in der Provence kann man ohnehin das ganze Jahr hindurch, Aktiv-Urlaub und Schlemmerreise in einem erleben. Der Zustand der Weinberge in Rhone-Alpes zeigt wie ein Kalender ohnehin jederzeit genau an, welchen Monat wir gerade haben. Im Provence-Urlaub Ende Januar, wenn die Landschaft scheinbar Winterschlaf hält, ist ein Spaziergang, eine Wanderung, eine Radtour oder ein Ausritt mitten hindurch durch die reich bestockten Weinlagen der Provence eine wahre Frischzellenkur für den Kreislauf, scheint doch selbst in der kalten Jahreszeit mit wenigen Ausnahmen täglich die Sonne. Je südlicher die gewählte Weinstrasse bzw. das Weinbaugebiet in Rhone-Alpes liegt, umso mehr profitiert der Feriengast auch von den milden Temperaturen. Je nach bevorzugter Urlaubs-Region sollte man also das passende Ferienhaus in der Provence suchen, um möglichst viele der zumeist gut ausgeschilderten Wander-Wege, Reiter-Routen oder Fahrrad-Strecken geniessen zu können.
Weinstrasse Bugey: Auf der „Route du Vin“ im Weinanbaugebiet Bugey finden Weinliebhaber folgende Weinorte und Winzer: ANDERT (Rémy CHEVALLIER), FLAXIEU (Yves BALSOLLIER), MONTAGNIEU (Earl Famille PEILLOT), GROSLÉE (Caveau du Pont Bancet und Maison DUPORT), JUJURIEUX (Domaine BOCCARD und GAEC BOLLACHE-ARCAN), MARIGNIEU (Maison ANGELOT, Eric & Philippe ANGELOT), BENONCES (Raymond GUIFFRAY), CERDON (GAEC GIRARDI, Michel & Stéphane GIRARDI), CHAVILLIEU (GAEC GROS, Fabrice GROS), CULOZ (Domaine du Cellier de Bel Air - Michèle FERIER), BOYEUX SAINT-JEROME (Caveau Bertrand CHAPEL), MASSIGNIEU-DE-RIVES (Caveau QUINARD), SAINT-SORLINEN-BUGEY (Henri DESSERRIERES, Jean Christophe PELLERIN), VAUX-EN-BUGEY (GAEC Domaine DUPORT-SCHWAB, Thierry TISSOT, SAINT-CHAMP (Le Caveau des Demoiselles - Valery GUILLERMIN), VIRIGNIN (Le Caveau Bugiste, Domaine MONIN), VONGNES (Le Cellier LINGOT-MARTIN), PONCIN (VARICHON et CLERC). Überall entlang der Strecke können Sie – wo „Degustation“ angeschrieben ist Wein kosten und natürlich auch kaufen. Genauso gilt das für andere Weinanbaugebiete in Südfrankreich, die ebenfalls ihre Wein-Routen eingerichtet und ausgeschildert haben.
Egal ob Sie zu Fuss, mit dem Rad oder hoch zu Ross unterwegs auf den Weinrouten der Provence in Rhone-Alpes sind, die Gegend und ihre Menschen, die Weine und die Landschaft auf beiden Seiten des Weges werden Sie verzaubern!

R. Rinnau

Foto: VoyageMedia / Provence-Netz.de

Datum: 26.01.2011

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Für Anbieter

Anbieter Eintrag Provence

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

„Lavendel-Etappe“ der Tour de France 2013
Die morgige Etappe des grössten Radrennens der Welt ist allein deshalb eine historische Tour-de-France-Etappe, weil sie über berühmte Lavendel-Routen in der Provence führt...
Lavendel-Feste 2013 - Termine
Diese Lavendelfeste im Sommer 2013 sollten Sie besuchen!
Hafenfest mit Feuerwerk in Nizza
Beim Hafenfest Nizza können Familien, Erwachsene und Kinder sich den ganzen Tag lang amüsieren, bevor die Party an der Cote d’Azur mit einem Riesen-Feuerwerk endet.