Bachiterium 30 Millionen Jahre alt und 1981 erst gefunden: Bachiterium – ein primitiver Pflanzenfresser von der Größe einer Gazelle, zu sehen im städtischen Museum in Vachères

Museen Alpes-de-Haute-Provence

Museen in Alpes-de-Haute-Provence sind unter den Museen der Provence nicht sehr zahlreich, aber immer einen Besuch wert. Kleine und grössere, bekannte und weniger bekannte Museen in Alpes de Haute-Provence, wo man fast immer nur Wintersport-Orte der Provence kennt, sind in Sachen Thema, Ausstellungsstücke und Konzeption sehr vielfältig.
Die Alpen-Museen erzählen die Geschichte dieses Landes zwischen Alpen und Provence, einladend für alle und von vielen kulturellen Strömungen beeinflusst. Schon die Römer machten die Provence-Region Alpes-de-Haute-Provence zu einem von ihnen gewählten Heimat-Land und hinterliessen ihre Spuren.
Finden Sie Spuren der Vergangenheit im Provence-Urlaub im Stadtmuseum Vachères, einem Museum für Paläontologie, Archäologie, und Urgeschichte oder im archäologischen Museum Riez-la-Romaine. Im Laufe der Zeit haben Vorfahren des modernen Menschen in den Bergen und Wäldern, Schluchten und Tälern in Alpes-de-Haute-Provence eine Lebensart in Harmonie mit ihrer Umwelt erfunden.
Das Museum für Urgeschichte in Quinson Gorges du Verdon, Museum und Gärten Salagon im dortigen Landes-Museum für Völkerkunde in der Nähe von Mane bei Forcalquier und das Museum Le Musée de la Vallée Ubaye in Barcelonnette erzählen dem Provence-Reisenden vieles über die Geschichte. Das Ubaye-Tal in Alpes-de-Haute-Provence in der Region Provence-Alpes-Côte d'Azur, ein zwischen der Provence und dem Mercantour gelegene Tal von Ubaye mit seiner einladenden Hauptstadt Barcelonnette beherbergt einige sehenswerte provenzalische Museen: Das Museum in St. Paul / Ubaye zeigt historische Werkzeuge und die frühere Lebenswelt der Menschen auf den Feldern, in der Werkstatt oder im Haus. Das Museum in Pontis informiert über Schulen und öffentliche Bildung in den Bergen, im Museum in Jausiers finden Urlauber „Erinnerungen der Erde“. Besuchen sollte man auch das Museum in Lauzet / Ubaye, um die Welt des Jagens und Sammelns kennenzulernen. Das Museum in Meyronnes zeigt das Tal von Ubaye und seine militärische Geschichte, denn hier ist ein Teil der bekannten Maginot-Linie zusehen.

Künstler, Schriftsteller und Abenteurer aus dem Gebiet Alpes-de-Haute-Provence fanden ihren Weg zu den Centre Jean Giono in Manosque, in das Museum Alexandra David-Neel oder das Musée Gassendi in Digne-les-Bains. Um die Entstehung der alpinen Berglandschaft in Alpes-de-Haute-Provence als geologische Reserve der Haute Provence zu verstehen, besuchen Sie das Musée-Promenade in Digne-les-Bains.

Museums-Pass für die Museen in Alpes de Haute-Provence

Der Museums-Pass für die Museen in Alpes de Haute-Provence wurde vom Conseil General, der zuständigen Departements-Verwaltung von Alpes de Haute-Provence eingeführt, um einer breiten Öffentlichkeit den Zugang zu den Informationen, Fundstücken, Ausstellungen, Führungen und anderen Veranstaltungen in Museen von Alpes de Haute-Provence zu ermöglichen. Insbesondere kinderreiche Familien, Schulklassen und Rentner profitieren dank dem Museums-Pass für die Museen in Alpes de Haute-Provence von vergünstigten Eintrittspreisen im Museum ihrer Wahl. Zur Verbesserung der Kenntnisse über den Reichtum an Geschichte und Wissenschaft, bildeten die Kulturverantwortlichen ein ganzes Netzwerk von Museen und wissenschaftlichen Zentren der Kultur, die jedermann auf einer Art "Zeitreise" von der Urgeschichte bis weit in die Zukunft im Zentrum für Astronomie im Observatorium in Saint-Michel entdecken kann. Über zwanzig Museen in Alpes-de-Haute-Provence aus allen Bereichen und sogar das Ecomuseo della pastorizia à Pontebernardo im benachbarten Italien lassen sich mit dem Pass besuchen.

Foto: VoyageMedia / Provence-Netz.de

Für Vermieter

Ferienhaus Provence Vermieten

Für Anbieter

Anbieter Eintrag Provence

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

„Lavendel-Etappe“ der Tour de France 2013
Die morgige Etappe des grössten Radrennens der Welt ist allein deshalb eine historische Tour-de-France-Etappe, weil sie über berühmte Lavendel-Routen in der Provence führt...
Lavendel-Feste 2013 - Termine
Diese Lavendelfeste im Sommer 2013 sollten Sie besuchen!
Hafenfest mit Feuerwerk in Nizza
Beim Hafenfest Nizza können Familien, Erwachsene und Kinder sich den ganzen Tag lang amüsieren, bevor die Party an der Cote d’Azur mit einem Riesen-Feuerwerk endet.