Winter in der Provence Winter in der Provence: Sikgebiete in den Alpen laden zum Skivergnügen im Winterurlaub

Winter in der Provence

Winter in der Provence erleben, im Skiurlaub oder im Provence-Urlaub über Weihnachten, Silvester und Neujahr ein Ferienhaus Provence im Schnee suchen und finden.

Winterurlaub in der Provence ist bei eingefleischten Wintersport-Fans in Deutschland oft noch ein Geheimtipp, während die Franzosen ihre Wintersportorte in der Provence ab Winterbeginn geradezu stürmen. An der Cote d'Azur versuchen sonnenhungrige Last-Minute-Reisende letzte warme Sonnenstrahlen zu erhaschen, während es im Hinterland der weltberühmten provenzalischen Küste schon merklich älter geworden ist. In der Provence kommt der Winter entgegengesetzt zum Frühjahr von Norden her die Berge herab:

Der Winter ist in der Provence ebenso kompromisslos wie die Sommersonne. Als Trost lässt er sie oft scheinen...

In den Alpen, Savoien und im Zentralmassiv kündigt sich der Wintereinbruch meist mit schneidend kalten heftigen Winden an. Auch der Mistral pfeift nun mit eisigen Temperaturen in die Niederungen Richtung Mittelmeer und bringt die ersten Nachtfröste. Morgens erstrahlt die Landschaft in einem sonnendurchluteten klaren Morgenhimmel, und an Zweigen, Ästen und letzten Weinreben bilden Tautröpfchen und Rauhreif nahezu unglaubliche Muster und Formen.

Winterliche provenzalische Küche hat nichts typisch mediterranes mehr - die Leichtigkeit des Sommers ist dahin.

Jetzt zum Beginn des Winters ändert sich auch unmerklich die provenzalische Küche. Sonst bekannt für mediterrante, leicht Küche, bietet die Provence nun regional-typische Spezialitäten der deftigeren Art wie etwa „Daube“, einen herzhaften Schmortopf mit Rindfleisch und Gemüse. Auf den Wochen-Märkten in der Provence tauchen die ersten Trüffel auf, es finden auch spezielle Trüffelmärkte statt. Wild aus eigener Jagd wird in den Restaurants angeboten und an der Suppentasse mit heisser Bouillabaisse aus Marseille oder provenzalische Fischsuppe wärmen die Urlauber sich die klammen Finger.

Mit Schnee ist der Winterurlaub perfekt.

Alles wartet auf den Winter und auf den ersten Schnee in den Ski-Regionen der französischen Alpen. Skistationen, Lifte und Pisten in den Wintersportorten in Hautes-Alpes und Alpes-Maritimes wurden im Herbst instand gesetzt und erwarten die Feriengäste. Vor allem die Skigebiete Skiorte und Pisten Alpes-Maritimes locken Winter-Urlauber, die Weihnachten Silvester oder die Winterferien in der Provence verbringen wollen.

Etwa ab Weihnachten beginnen denn auch die ersten Wintersportorte, spezielle Winter-Specials für günstige Familien-Skipässe, Vergünstigungen für Familien-Urlaub oder Gruppenreisen anzubieten. Bis weit in den April hinein dauert die Wintersaison an manchen Orten. Und während oben in den Hautes-Alpes an der Grenze zu Italien in Pra-Loup, La Foux-d´Allos, Isola 2000 oder im Ferien-Ort Briancon noch „Ski und Rodel gut“ sind, beginnt ganz im Süden der Provence an der Küste der Cote d’Azur schon wieder der Frühling…

Foto: VoyageMedia / Provence-Netz.de

Für Vermieter

Ferienhaus Provence Vermieten

Für Anbieter

Anbieter Eintrag Provence

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

„Lavendel-Etappe“ der Tour de France 2013
Die morgige Etappe des grössten Radrennens der Welt ist allein deshalb eine historische Tour-de-France-Etappe, weil sie über berühmte Lavendel-Routen in der Provence führt...
Lavendel-Feste 2013 - Termine
Diese Lavendelfeste im Sommer 2013 sollten Sie besuchen!
Hafenfest mit Feuerwerk in Nizza
Beim Hafenfest Nizza können Familien, Erwachsene und Kinder sich den ganzen Tag lang amüsieren, bevor die Party an der Cote d’Azur mit einem Riesen-Feuerwerk endet.