Weinanbau-Gebiet / Appellation Costières-de-Nîmes (AOC) Weinanbau-Gebiet / Appellation Costières-de-Nîmes (AOC)

Weinanbau-Gebiet / Appellation Costières-de-Nîmes (AOC)

Die Weinregion Costieres de Nimes mit der Ursprungsbezeichnung AOC ist Teil der Weinanbaugebiete im Rhone-Tal in der Provence. Das Weinbau-Gebiet liegt im äußersten Südwesten des Rhone-Tals, nordwestlich von der Camargue und den Costières, ganz im Nord-Osten der benachbarten Weinbau-Region Languedoc.

Beschreibung Weinanbau-Gebiet (Appellation) Costières-de-Nîmes (AOC)

Die Appellation, in der die Weinlage Clairette de Bellegarde als Enklave eingebettet ist, produziert hauptsächlich Rot-und Roséweine. Diese Weine haben die AOC-Zertifizierung im Jahr 1986 erhalten und wurden "Costieres du Gard" genannt, bevor das provenzalische Weinbaugebiet im Jahr 1989 zu "Costieres de Nimes AOC" umbenannt wurde. Die Namensänderung der Appellation hatte ihre Ursache in dem ähnlich klingenden Namen eines dort ausgebauten Landweins, dem Landwein „Vin de Pays du Gard“, mit dem es zu Verwechslungen kam. Typisch für das Weinanbaugebiet sind die zwei trockenen Jahreszeiten Winter und Sommer und zwei Regenzeiten im Frühjahr und Herbst sowie das ausgeprägte mediterrane Klima. Allerdings haben zur Zeit nur ca. 4.600 Hektar der bestockten Rebfläche AOC Status, weitere 7000 Hektar Costières-de-Nîmes (AOC) dürfen als Vin de Pays (Landwein) oder Tafelwein vermarktet werden.

Lage / Umgebung des Weinanbau-Gebietes Costières-de-Nîmes (AOC)

Auf einer Rebenfläche von etwa 25.000 Hektar werden Rotweine, Rosé- und Weissweine reifen als Weine der Provence im Weinbaugebiet, das verwaltungstechnisch bereits zum Departement Gard im Languedoc-Roussillon in Südfrankreich gehört. Rotwein-Reben (51%) und Roséwein (45,5%) sowie die restlichen Weissweinlagen stellen den jährlichen Weinertrag des Anbaugebietes dar. Weine von Costières-de-Nîmes (AOC) stammen aus Flachlagen, die weitflächige Reben liegen fast völlig eben auf einer Höhe zwischen 20 und 100 m ü. NN.

Rebsorten im Weinanbau-Gebiet (Appellation) Costières-de-Nîmes (AOC)

Dominante Rebsorten im Weinanbau-Gebiet sind Rotwein- und Rosésorten: Vorwiegend Trauben der Sorte Carignan, Grenache, Mourvèdre, Syrah und Cinsault werden zur Rotwein-Produktion geerntet, bei weißen Trauben dominieren die Rebsorten Grenache Blanc, Marsanne, Roussanne, Clairette, Bourboulenc, Maccabeo und Rolle (auch Vermentino).

Zahlen und Fakten zum Weinanbau-Gebiet (Appellation) Costières-de-Nîmes (AOC)

Gesamt-Anbaufläche in Hektar: 25.000
Gesamt-Ertrag Wein in Hektoliter / Jahr: nicht deklariert
Anteil der Weinrebsorten: Rotwein (15 %), Rosé-Wein (80 %) etwa 5% Weisswein

Gemeinden im Weinanbau-Gebiet (Appellation) Costières-de-Nîmes (AOC)

Die 24 Gemeinden in der Weinbau-Region Costières-de-Nîmes (AOC) sind die Orte Aubord, Beaucaire, Beauvoisin, Bellegarde, Bernis, Bezouce, Bouillargues, La Cailar, Caissargues, Garons, Générac, Jonquières St. Vincent Lédenon, Manduel, Meynes, Milhaud, Nimes, Redessan, Rodilhan, St. Giles, Sernhac, Uchaud, Vauvert und Vestric-et-Candiac.

Winzer / Weinerzeuger im Weinanbau-Gebiet (Appellation) Costières-de-Nîmes (AOC)

Die Gesamtzahl der registrierten Winzer und Weinerzeuger (Viticulteurs) im Weinanbau-Gebiet ist so gross, dass die Adressen aller Winzer hier keinen Platz hätten. Bitte beachten Sie bei der Suche nach Winzern in Costieres-de-Nimes die folgende Seite.

Foto: VoyageMedia / Provence-Netz.de

Winzer Costières-de-Nîmes (AOC)

Winzer im Weinanbau-Gebiet (Appellation) Costières-de-Nîmes (AOC) Hier finden Weinfreunde ein Verzeichnis aller Winzer im...

Für Entdecker

Lavendel in der Provence

Für Anbieter

Anbieter Eintrag Provence

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

„Lavendel-Etappe“ der Tour de France 2013
Die morgige Etappe des grössten Radrennens der Welt ist allein deshalb eine historische Tour-de-France-Etappe, weil sie über berühmte Lavendel-Routen in der Provence führt...
Lavendel-Feste 2013 - Termine
Diese Lavendelfeste im Sommer 2013 sollten Sie besuchen!
Hafenfest mit Feuerwerk in Nizza
Beim Hafenfest Nizza können Familien, Erwachsene und Kinder sich den ganzen Tag lang amüsieren, bevor die Party an der Cote d’Azur mit einem Riesen-Feuerwerk endet.