Naturpark Verdon

Naturpark Verdon (Provence) Urlaub im Naturpark Verdon zeigt die südliche Provence abseits ausgetretener Touristenpfade als wahres Paradies

Naturpark Verdon

Der Naturpark Verdon, Parc naturel du Verdon, liegt in der Provence entlang des gleichnamigen Flusses und der Verdon-Schlucht. Sieben belkannte Landschaften und 46 Kommunen befinden sich auf dem Territorium des Verdon-Naturparks. Zu den landschaftlichen Besonderheiten im Naturpark Verdon (parc naturel du verdon) gehören L'Artuby, Lac de Sainte-Croix, Les Gorges du Verdon, Lacs et montagnes du Verdon, Le Plateau de Valensole, Les Collines du haut Var sowie Lacs et Gorges du bas Verdon.

Die zum Naturpark Verdon gehörenden Gemeinden sind Aiguines, Allemagne-en-Provence, Allons, Angles, Aups, Bargème, Bauduen, Blieux, Brenon, Castellane, Châteauvieux, Comps-sur-Artuby, Demandolx, Esparron-de-Verdon, Ginasservis, Gréoux-les-Bains, La Bastide, La Garde, La Martre, La Palud sur Verdon, La Verdière, Le Bourguet, Les Salles sur Verdon, Majastres, Moissac-Bellevue, Montagnac-Montpezat, Moustiers-Sainte-Marie, Peyroules, Puimoisson, Quinson, Riez, Rougon, Roumoules, Régusse, Saint-André-les-Alpes, Saint-Julien du Verdon, Saint-Julien le Montagnier, Saint-Jurs, Saint-Laurent du Verdon, Saint-Martin-de-Brômes, Sainte-Croix du Verdon, Sillans la Cascade, Soleilhas, Trigance, Valensole und Vinon sur Verdon.

Sport und Freizeit im Naturpark Verdon

Wassersport ist im Verdon-Naturpark fast überall möglich. Im Departement Alpes de Haute Provence bietet das Gebiet des Verdon eine Vielzahl von Gewässern mit einer grossen Auswahl an Wassersportmöglichkeiten Der Verdon, die Ubaye, der Varund die Kette der fünf Verdon-Seen phantastische Möglichkeiten für Ihren Aufenthalt am oder auf dem Wasser.

Wandern zu Fuß und mit dem Rad im Naturpark Verdon

Geführte Wanderungen oder individuelle Wandertouren, als Bergwanderungen, Fotosafaris, zur Tier- und Pflanzenbeobachtung in der malerischen Natur der Provence sind im Naturpark Verdon sehr beliebt bei den Urlaubern.

Provenzalisches Buffet Bild: Das Schönste beim Wandern in der Provence ist - neben der unglaublich schönen Landschaft - die Rast, oder?

Wandern kann man im Gebiet des Verdon praktisch das ganze Jahr über. Je nachdem ob man sportlich wandern möchte oder Familienwanderungen mit Kindern plant, das Netz der Wanderwege im Naturpark Verdon bietet unendliche Möglichkeiten, die Reichtümer der Alpes de Haute Provence zu entdecken. Geübte Wanderer können auf den Fernwanderwegen (Grande Randonee) GR4 und GR6 folgen oder aber den Weg der Ubaye einschlagen, der wiederum in die Wanderwege des Haut Verdon münden. Für den weniger sportlichen Wanderer oder Spaziergänger, der Halb- oder Ganztagstouren vorzieht, gibt mehr ais 300 km bestens ausgeschilderter Wanderwege und Naturpfade. Mehr als ein Drittel der Wanderrouten finden sich im Umkreis von Moustiers.

Zu den beliebten Verdon-Fahrradtouren zählte eine Radtour rund un den Lac de Sainte Croix oder die Fahrt mit dem Drahtesel zu den Gorges du Verdon mit grandiosen Aussichten.

Sport in luftiger Höhe: Die Bergkette in und nahe Moustiers mit ganz unterschiedlichen Luftströmungen und ausgezeichneter Thermik ermöglicht atemberaubende Flüge mit dem Paraglider und unvergessliche Blicke auf die Landschaft des Naturparks Verdon aus der Vogelperspektive.

Unterkunft im Naturpark Verdon bieten wundervolle, liebevoll und fast familiär geführte Provence-Hotels. Geben Sie Ihren Zielort (siehe Gemeinden im Naturpark) einfach oben rechts in das Suchfenster ein und lassen Sie sich geeignete Ferienhäuser oder Wohnungen im Naturpark Verdon anzeigen, wie z.B. Ferienwohnungen in Allemagne-en-Provence – das heisst wirklich Deutschland in der Provence…

Informationen zum Naturpark Verdon erhalten Provence-Urlauber beim Maison du Parc - Domaine de Valx in 04360 Moustiers-Sainte-Marie (Tél : 04.92.74.68.00 - Fax : 04.92.74.68.01 oder Mail: info@parcduverdon.fr)

Foto: VoyageMedia für Provence-Netz.de

Für Entdecker

Lavendel in der Provence

Für Anbieter

Anbieter Eintrag Provence

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

„Lavendel-Etappe“ der Tour de France 2013
Die morgige Etappe des grössten Radrennens der Welt ist allein deshalb eine historische Tour-de-France-Etappe, weil sie über berühmte Lavendel-Routen in der Provence führt...
Lavendel-Feste 2013 - Termine
Diese Lavendelfeste im Sommer 2013 sollten Sie besuchen!
Hafenfest mit Feuerwerk in Nizza
Beim Hafenfest Nizza können Familien, Erwachsene und Kinder sich den ganzen Tag lang amüsieren, bevor die Party an der Cote d’Azur mit einem Riesen-Feuerwerk endet.