Museums-Jubiläum mit Gänsehaut

Skelett Höhlenbar
Allein die Überreste der Höhlenbären sind schon beeindruckend - beim diesjährigen Jubiläum des Bären-Museums in Entremont-le-Vieux kommen Besucher aus dem Staunen nicht heraus

Musée de l’Ours des Cavernes feiert 10. Jahrestag mit einem grossen Fest

An der Grotte de la Balme à Collomb in der Provence-Region Rhone-Alpes feiert das dortige „Musée de l’Ours des Cavernes“ am 30. Juni und 01.Juli 2012 sein zehnjähriges Bestehen mit einer „fête préhistorique“. Auf dem Weg in den Provence-Urlaub lohnt ein Abstecher, der Besuch des aussergewöhnlichen Ortes mit mehreren Höhlen und Grotten in der Savoyen-Region bietet spektakuläre Einblicke in die prähistorische Vergangenheit der alpinen Bergwelt in Rhone-Alpes, die sonst eher als Urlaubsziel für Wintersport in der Provence bekannt ist.

Das „Musée de l’Ours“ liegt im Naturpark „Parc naturel régional de la Chartreuse“ im Département de la Savoie und heisst auf deutsch Bären-Museum. Wenn am Sonntag, dem 1. Juli 2012, das Museums-Jubiläum mit einem Fest für die ganze Familie gefeiert wird, bekommen Museumsbesucher einiges geboten. Am Samstag zuvor ist sowohl die Höhle als auch das Museum reserviert für Wissenschaftler, Geologen und Spezialisten für prähistorische Ausgrabungen, die sich unter der Leitung von Philippe Michel, zuständig für die Ausgrabung der erst 1988 entdeckten Bären-Fundstätte an der Balme Collomb und ehrenamtlicher Kurator des Naturhistorischen Museums von Lyon und Fabien Hobléa, Lehrbeauftragter an der Universität von Savoyen einen Einblick auf dem Gelände des Balme Collomb von Berufs wegen treffen.

Skelett Höhlenbär ProvenceAm Sonntag, dem ersten Juli 2012, werden zahlreiche Besucher zu einer aussergwöhnlichen Festveranstaltung im "Museum der Bären" erwartet. Vorführungen, Workshops und Führungen für die ganze Familie geben den ganzen Tag lang einen anschaulichen Blick auf das Leben in Rhone-Alpes vor vielen tausend Jahren. Urlaub in Rhone-Alpes mit gemütlicher Unterkunft und fliessend Wasser oder gutes Essen mit Messer und Gabel – nichts davon gab es damals. Und ein wenig soll der Ferientag in einer der zahlreichen Höhlen und Grotten der Provence auch auf längst Vergessenes zurückführen… allein die gezeigten riesigen Skelette, Knochen, Schädel und Gebisse riesiger prähistorischer Bären erzeugen bei so manchem Museums-Besucher Gänsehaut. Urlauber, Touristen und Besucher, Erwachsene und Kinder sollen ehedem Selbstverständliches neu verstehen, und den Alltag eines prähistorischen Menschen zu der Zeit des Höhlenbären nacherleben. Gelegenheit für Kinder und Erwachsene zu lernen, mit einem Speer zu jagen, prähistorische Malereien, Ornamente und Techniken erlernen, und mit dem Schlagen der Feuersteine das Anzünden eines Feuers zu versuchen.

Als Belohnung für die Mühe besteht am Jubiläums-Festtag im Museum la Balme die Möglichkeit, sich an einer Verkostung beim Kochen von Wildpflanzen und Kräutern zu beteiligen, die zuvor bei einer botanischen Wanderung gesammelt und deren Anwendung durch unsere Vorfahren sowie ihre Wirkungen erklärt werden. Gegessen wird natürlich in prähistorischer Art und Weise, ganz so wie zu Zeiten des Cro-Magnon-Menschen in Rhone-Alpes und Hautes-Alpes.

Und wieder zurück zu moderner Technik: Eine Reise durch Raum und Zeit mit einem Planetarium, wo die Wissenschaft die Jubiläumsgäste die Legende des Großen Wagens und die Geheimnisse des Himmels zur Zeit der Höhlenbären entdecken und nachfühlen lässt. Das Museums-Jubiläum des hoch interessanten Ortes gibt auch Gelegenheit für eine neue eingerichtete und originelle Museums-Ausstellung: "Der Blick der Künstler auf die Vorgeschichte." Auf Einladung des Museums, werden in der Exposition Arbeiten der Handwerker und Künstler aus der Region Savoyen gezeigt, die von den Anfängen der Menschheit inspiriert wurden und den Dialog zwischen Erbe und zeitgenössischer Kreativität verbildlichen.

Bären in den Pyrenäen in SüdfrankreichDie Reise zur Grotte und der Besuch im Musée de l’Ours des Cavernes lohnen sich an diesem festlichen Tag ganz besonders, aber auch ein Termin im Urlaub in der Provence inmitten der noch nie gesehenen Funde, Ausgrabungen, Höhlenbereiche und Exponate, ein Ausflug zu den zahlreichen anderen Museen in der Provence oder Museen in Südfrankreich wird garantiert zum unvergesslichen Urlaubserlebnis.

Bild links: Diese Bären sind sehr lebendig - zu sehen weiter südlich in den Pyrenäen...

Mehr Informationen
Adresse des “Musée de l’Ours des Cavernes en Chartreuse“

73670 Entremont-le-Vieux

Homepage des Museums: http://www.musee-ours-cavernes.com (franz.)
Homepage des Naturparks: http://www.parc-chartreuse.net (franz.)

Fremdenverkehrsbüro für Urlaubs-Informationen aus der Region Savoie / Rhone-Alpes


Office de Tourisme des Entremonts
Telefon: +33 (0) 4 79 65 81 90
Fax: +33 (0) 4 79 65 88 78

R. Rinnau

Foto: Musée de l’Ours des Cavernes en Chartreuse

Datum: 22.06.2012

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Für Anbieter

Anbieter Eintrag Provence

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

„Lavendel-Etappe“ der Tour de France 2013
Die morgige Etappe des grössten Radrennens der Welt ist allein deshalb eine historische Tour-de-France-Etappe, weil sie über berühmte Lavendel-Routen in der Provence führt...
Lavendel-Feste 2013 - Termine
Diese Lavendelfeste im Sommer 2013 sollten Sie besuchen!
Hafenfest mit Feuerwerk in Nizza
Beim Hafenfest Nizza können Familien, Erwachsene und Kinder sich den ganzen Tag lang amüsieren, bevor die Party an der Cote d’Azur mit einem Riesen-Feuerwerk endet.