Pfingsten 2009 – Urlaub in der Provence

Pfingsten 2009 – Urlaub in der Provence
Pfingsten 2009 – Urlaub in der Provence

Pfingsten 2009 – Urlaub in der Provence: Urlaub zu Pfingsten in der Provence ist 2009 besonders interessant. Pfingsten liegt im Jahr 2009 durch das späte Osterfest ebenfalls recht spät. Der Pfingstsonntag ist in diesem Jahr erst am 31. Mai 2009 – genug Zeit also, die Wassertemperaturen an der Mittelmeerküste in der Provence in den Bereich der Badetemperatur steigen zu lassen.

Da der Beginn der Sommerferien noch ein wenig hin ist, werden die Pfingstferien in solchen Jahren gern zu einem kleinen Extra-Badeurlaub in den südfranzösischen Badeorten an der Cote d’Azur genutzt. Die Strandrestaurants und die Geschäfte haben zu dieser Zeit überall geöffnet und in vielen Orten finden die bunten provencalischen Wochenmärkte statt.

Die Landschaft der Provence steht voll im Saft und überall grünt und blüht es. Eine gute Gelegenheit also bei sehr angenehmen Temperaturen einige der schönsten Dörfer Südfrankreichs zu entdecken oder einen Stadtbummel in Avignon, Aix-en-Provence, an der Strandpromenade von Nizza oder im alten Hafen von Marseille zu unternehmen.

Pfingsten ist in Frankreich (hier: Pentecote)seit langen Jahren ein eher volkstümlich als kirchlich geprägtes Fest, und vor allem um den Pfingstmontag gab es jahrelanges Gezerre. Erst seit 2008 ist der Pfingstmontag nun auch hier wieder ein gesetzlicher, arbeitsfreier Tag.
Wer mit Familie und Kindern die Pfingstferien in der Provence verbringen der zu zweit am Strand in der Sonne liegen möchte, hat gute Chancen: Ferienwohnungen oder ein Ferienhaus in der Provence ist schnell gefunden, denn die Franzosen haben die Frühlingsferien gerade erst hinter sich. Das Pfingstfest ist für Schüler in Frankreich, ausser am Pfingsmontag, nicht schulfrei.

Deutsche Pfingsturlauber haben an den beliebten Stränden, im Hinterland und in den Bergregionen der Provence „freie Wahl“ bei der Suche nach Urlaubs- und Reiseangeboten und der passenden Ferien-Unterkunft. Eine Fahrt mit dem berühmten Pinienzapfenzug von Nizza bis weit hinauf ins bergige Hinterland der Provence oder ein Ausflug in die Hauptstadt des Parfums nach Grasse sorgen neben dem Sonnenbad für tolle Urlaubserlebnisse im Pfingsturlaub. Die sommerliche Hitze lastet noch nicht über dem Land und doch ist es Ende Mai in der Provence angenehm sonnig und warm.
Die Zeit um Pfingsten gilt allgemein als Vorsaison, so dass viele Ferienhäuser in den bevorzugten Urlaubsorten der Provence billiger zu mieten sind als in der Hochsaison in den Sommerferien. Badeurlaub, Reiterferien oder auch mal Urlaub mit dem Rad bieten sich in der schönen südfranzösischen Landschaft in der Provence an. Die ersten Motorrad- und Campingurlauber sind schon seit Ostern in der Provence unterwegs. Wer einfach nur für ein paar Tage in den Süden möchte, kann bei vielen Reiseveranstaltern und Airlines „Last-Minute-Urlaub“ oder „Last-Minute-Flüge“ von Deutschland nach Nizza oder Marseille finden.

Foto: VoyageMedia

Datum: 07.05.2009

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Für Anbieter

Anbieter Eintrag Provence

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

„Lavendel-Etappe“ der Tour de France 2013
Die morgige Etappe des grössten Radrennens der Welt ist allein deshalb eine historische Tour-de-France-Etappe, weil sie über berühmte Lavendel-Routen in der Provence führt...
Lavendel-Feste 2013 - Termine
Diese Lavendelfeste im Sommer 2013 sollten Sie besuchen!
Hafenfest mit Feuerwerk in Nizza
Beim Hafenfest Nizza können Familien, Erwachsene und Kinder sich den ganzen Tag lang amüsieren, bevor die Party an der Cote d’Azur mit einem Riesen-Feuerwerk endet.