Provence feiert 700 Jahre Papsttum in Avignon

700 Jahre Papsttum in Avignon
700 Jahre Papsttum in Avignon

Provence feiert 700 Jahre Papsttum in Avignon
In der Provence feiert man in diesem Jahr 700 Jahre Papsttum. Im Papstpalast von Avignon, einer der schönsten Städte der Provence entstand im Jahr 1309 der Sitz des Papstes.

Avignonesisches Papsttum, Papsttum in Avignon (auch Babylonische Gefangenschaft der Kirche) oder Avignonesisches Exil nennenKirchenhistoriker die Zeit, in der die Päpste ihren Sitz in der südfranzösischen Stadt Avignon an der Rhone hatten. Nach der Vertreibung der päpstlichen Kurie aus der heiligen Stadt Rom residierten ab 1309 insgesamt sieben von der gesamten Kirche anerkannte Päpste im Papstpalast von Avignon. Erst Papst Gregor XI. kehrte 1377 unter dem Einfluss der italienischen Bevölkerung, die in Katharina von Siena eine wortmächtige Fürsprecherin fand, nach Rom zurück und verstarb kurz darauf.

Der Papstpalast, in dem fast ein Jahrhundert lang die Geschicke der christlichen Religion und der Kirche geleitet wurden, macht Avignon zu dieser Zeit zu einem bedeutenden Zentrum der Wirtschaft, der Religion der Kunst und der Wissenschaften. Bevölkerungswachstum und steigender Wohlstand machten Avignon zu einer der bedeutendsten Städte der Provence mit einer grossartigen Architektur und einem grossen künstlerischen und kulturellen Erbe. Die Landschaft der Provence, ihre Düfte und Farben zogen auch in der Folgezeit die Menschen an.

Heute feiern die Einwohner zusammen mit den Provence-Urlaubern und den Besuchern von Avignon die grosse Geschichte der Stadt, die durch die Päpste einst aufblühte und bis heute ihren Charme und ihre grosse Anziehungskraft nicht verloren hat. 700 Jahre Papsttum machen Avignon im Jahr 2009 zu einem bevorzugten Urlaubs- und Reiseziel für Touristen, und zahlreiche Festveranstaltungen aus Anlass des grossen Jubiläums machen eine Städtereise nach Avignon oder einen Ausflug hierher im Urlaub in der Provence besonders empfehlenswert.

Ferienwohnungen und Hotels Avignon suchen und finden, eintauchen in das mittelalterliche Flair und die Geschichte der alten Stadt am Ufer der Rhone mit Papstpalast, Stadtmauer und der berühmten Brücke „Pont d’Avignon“ ist eine Reiseempfehlung von Provence-Netz, dem Urlaub- und Reiseführer Provence.

Foto: chimgi (wikipedia)

Datum: 18.04.2009

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Für Anbieter

Anbieter Eintrag Provence

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

„Lavendel-Etappe“ der Tour de France 2013
Die morgige Etappe des grössten Radrennens der Welt ist allein deshalb eine historische Tour-de-France-Etappe, weil sie über berühmte Lavendel-Routen in der Provence führt...
Lavendel-Feste 2013 - Termine
Diese Lavendelfeste im Sommer 2013 sollten Sie besuchen!
Hafenfest mit Feuerwerk in Nizza
Beim Hafenfest Nizza können Familien, Erwachsene und Kinder sich den ganzen Tag lang amüsieren, bevor die Party an der Cote d’Azur mit einem Riesen-Feuerwerk endet.