Wintersport Provence Wintersport Provence

Wintersport Provence

Winter, Sport und Urlaub verbinden sich im Wintersport-Urlaub in der Provence zu einem Begriff für Provence-Urlaub. Wintersport-Möglichkeiten und Wintersport-Orte in der Provence sind ja auch einzigartig: Wintersport in den Alpen, fast durchweg optimale Schneeverhältnisse, Schneehöhen und bestens präparierte Pisten und Loipen zusammen mit Wintersonne sorgen für ideale Wintersportbedingungen in den Ferienorten am Fuss der Provence-Regionen Hautes-Alpes und der Alpes-Maritimes. Wer in der Provence Wintersport treiben will hat die Wahl zwischen fast allen nur denkbaren Wintersport-Arten auf Schnee, auf Eis oder im Wasser. Aber nicht nur die klassischen Wintersport-Disziplinen, also die als Wintersport bezeichneten, auf Schnee und Eis und daher überwiegend im Winter betriebene Sportarten stehen auf dem Wintersportprogramm der Skiresorts in der Provence, sondern auch so genannte „junge“ Wintersport-Aktivitäten werden in vielen Skiorten angeboten. Die wichtigsten Wintersportarten sind Teil der Olympischen Winterspiele und einige Provence-Orte waren bereits Austragungsort von olympischen Wintersport-Wettkämpfen.
Je nach Interesse, Wetter, Schneehöhe und Pistenlänge können Wintersportler im Provence-Urlaub ihr Reiseziel und ihren Urlaubsort in der Provence wählen. Während viele die Ferienwohnung für Winterurlaub weiter oben in den Bergregionen der Provence suchen, finden andere Urlauber die passende Ferienunterkunft in der Provence eher in der Ebene oder sogar an der selbst im Winter sonnigen Küste der Cote d’Azur. Von hier aus ist man in gut 2 Stunden ebenfalls auf der Piste und kann so Wintersport mit einem Sonnenbad an der Cote d’Azur in Nizza, Cannes, Saint Tropez und anderswo an der Riviera verbinden.
Zu den Wintersportarten auf Schnee, die in den Wintersportzentren in der Provence massenhaft ausgeübt werden, zählen neben Ski Alpin vor allem Ski Nordisch, Skitouren und Snowboarden sowie ein riesiges Programm weiterer Aktivitäten im Tief-Schnee, auf Pulver oder glatten, mitunter buckeligen Pisten: Extremskifahren, Firngleiten, Freestyle-Skiing, Fun-Carving (Kurzski), Geschwindigkeitsskifahren, Gleitschuhfahren, Heliskiing, Hundeschlittenrennen, Kiteskiing, Kitesnowboarding, Winter-Rallyes, Reifenrodeln (Snowtubing), Schneemobil-Sport, Skibob, Ski-Orientierungslauf oder Schneeschuh-Wanderungen, Skitouren und Langlauf, Snowboard und Monoski und Snowscoot. Telemarken, Wintertriathlon oder Biathlon werden ehr von Wintersport-Profis als von Freizeitsportlern betrieben.
Zu allem, was in Wintersportorten der Provence den Skitouristen im Winter-Urlaub Spass und Action im Schnee bringt, kommen aber auch noch Winter-Sportarten auf Eis wie folgende Eissportarten: Bobsport, Curling, Eisangeln, Eishockey, Eisklettern, Eiskunstlauf, Eislauf, Eisrennen, Eisschnelllauf, Eissegeln, Eisspeedway, Eisstockschießen, Gleitschuhfahren, Naturbahnrodeln, Rennrodeln, Ringette, Shorttrack und Skeleton sowie winterliche Sportarten im Wasser wie Winterschwimmen, oft auch Neujahrs-Schwimmen oder Eistauchen. Provence-Netz stellt auf weiteren Seiten einzelne Wintersportarten vor und sagt, wo die besten Bedingungen, Unterkünfte und die günstigsten Preise für den Skipass etc. in der Provence zu finden sind.

Foto: VoyageMedia / Provence-Netz.de

Für Vermieter

Ferienhaus Provence Vermieten

Für Anbieter

Anbieter Eintrag Provence

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

„Lavendel-Etappe“ der Tour de France 2013
Die morgige Etappe des grössten Radrennens der Welt ist allein deshalb eine historische Tour-de-France-Etappe, weil sie über berühmte Lavendel-Routen in der Provence führt...
Lavendel-Feste 2013 - Termine
Diese Lavendelfeste im Sommer 2013 sollten Sie besuchen!
Hafenfest mit Feuerwerk in Nizza
Beim Hafenfest Nizza können Familien, Erwachsene und Kinder sich den ganzen Tag lang amüsieren, bevor die Party an der Cote d’Azur mit einem Riesen-Feuerwerk endet.