Weihnachten (Noёl)

Weihnachten Bratapfel Weihnachten in der Provence lebt von der Weihnachtsathmosphäre - und von ganz besonders leckeren Düften wie dem frischer Bratäpfel

Weihnachten in der Provence

Das Weihnachtsfest (Fete de Noёl) ist das wichtigste Fest in der Provence. Es gibt in den Provence-Regionen zwischen Cote d'Azur und Alpen viele alte Weihnachts-Bräuche, die hier in Süd-Frankreich noch gepflegt werden.

Die Vorbereitungen auf das grosse weihnachtliche Fest beginnen in der Provence am 04. Dezember, dem Tag der heiligen Barbara. Die berühmten Krippen der Provence werden wieder aufgebaut und liebevoll dekoriert. Die Krippen der Provence stellen ein komplettes Dorfleben dar. Die Dorfbewohner kommen mit Ihren Gaben. Eine solche Krippe kann recht grosse Ausmasse haben. Die grösste Krippe der Welt steht in der Provence, im Dorf Grignan, was durch einen Eintrag in das Guiness Buch der Rekorde bestätigt wurde. Diese provenzalische Weihnachtskrippe misst 1.116 m². Zu bestaunen sind mehr als 80 Häuser und mehr als 1.000 Krippenfiguren, die Santons (kleine Heilige). Die Häuser sind liebevoll und detailgetreu im Kleinformat gestaltet. Man kann die Figuren z. B. bei einem Wein und gutem Essen in der Küche beobachten. Überwiegend werden die traditionellen Berufe dargestellt, wie z. B. der Bäcker, der Müller, der Weinbauer, der Schäfer, der Fischer.

Die Krippe in Grignan kann im gesamten Advent bis ins neue Jahr hinein besichtigt werden - ein schöner Grund für einen Ausflug. Vor allem Urlauber in der Provence nutzen zunehmend die Weihnachts-Ferien, um einzutauchen in die Festvorbereitungen und die romantischen Weihnachts-Märkte in vielen provencalischen Städten wie etwa den "Marché Noel" in Aix-en-Provence kennenzulernen und provenzalische Weihnacht zu erleben. Ferienwohnungen in Aix-en-provence sind daher auch in der Weihnachtszeit begehrte Unterkünfte in der Provence.

Weiterhin wird am 04. Dezember Weizen in drei kleinen Schälchen ausgesät. Die Zahl drei symbolisiert die Dreifaltigkeit. In der warmen Stube, vorzugsweise auf dem Kaminsims, hat die Saat bis Weihnachten Zeit aufzugehen und zu wachsen. Wachstum und Stärke, sowie eine bestenfalls satte grüne Farbe der Aussaat geben den Menschen in der Provence seit Alters her Auskunft über den Ausgang der Ernte im nächsten Jahr, sowie über Wohlstand und Glück.

Die Zeit bis zum 24. Dezember verbringt man auf den Weihnachtsmärkten, die auch in dieser Region immer häufiger werden. Man besucht Schäferspiele, Krippenausstellungen, Konzerte und kauft die Zutaten zum Weihnachtsessen auf einem der zahlreichen Wochenmärkte. Bei den Franzosen eigentlich immer wichtig: Das Essen! In der Vorweihnachtszeit bekommt man die feinsten Dinge geboten – und beim Essen spart kein Franzose, und der Provencale schon gar nicht. An Weihnachten in der Provence wird im Kreise der Familie wahrhaft geschlemmt: Austern, „Foi gras“, Wild und Pilze – nicht zu vergessen die feinen Trüffelgerichte sowie Fisch, Austern und Meeresfrüchte. Urlaub in der Provence zur Weihnachtszeit darf getrost als Schlemmerurlaub bezeichnet werden. Nur gut, dass das Wetter zu Weihnachten an der Cote d'Azur zumindest oft sehr sonnig ist - da kann man bei einem schönen Spaziergang, bei einer Wanderung oder bei einer kleinen Radtour ein paar Kalorien abtrainieren, bevor Silvester und Neujahr erneut mit kulinarischen Köstlichkeiten der Provence zum Geniessen verführen.

Foto: VoyageMedia für Provence-Netz.de

Für Vermieter

Ferienhaus Provence Vermieten

Für Anbieter

Anbieter Eintrag Provence

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

„Lavendel-Etappe“ der Tour de France 2013
Die morgige Etappe des grössten Radrennens der Welt ist allein deshalb eine historische Tour-de-France-Etappe, weil sie über berühmte Lavendel-Routen in der Provence führt...
Lavendel-Feste 2013 - Termine
Diese Lavendelfeste im Sommer 2013 sollten Sie besuchen!
Hafenfest mit Feuerwerk in Nizza
Beim Hafenfest Nizza können Familien, Erwachsene und Kinder sich den ganzen Tag lang amüsieren, bevor die Party an der Cote d’Azur mit einem Riesen-Feuerwerk endet.