Küche der Provence

Küche der Provence, provenzalische Küche und Zutaten Küche der Provence, provenzalische Küche und Zutaten: In der provenzalischen Küche dominieren frische, hochwertige Zutaten, Kräuter und Aromen

Küche der Provence, provenzalische Küche und Zutaten

Die Küche der Provence ist wie die gesamte mediterrane Küche eine leichte, gesunde Küche mit vielen speziellen, leckeren Zutaten, Kräutern und Aromen. Ein Provence-Urlaub ist oft auch eine kulinarische Reise durch die Regionen der Provence mit ihren typischen Speisen und Spezialitäten. In der oft einfachen Küche der Provence dominieren gesunde Lebensmittel, viel Obst und Gemüse (oft gegrillt, geschmort oder gefüllt), Fisch, Rind (Boeuf) und Lammfleisch (Agneau), leichte Salate und frische Kräuter sowie Knoblauch und Oliven in jeder Form. Allein der Name „Kräuter der Provence“ (Herbes de Provence) spricht Bände über die Bedeutung der provenzalischen Küche weit über die Provence und Südfrankreich hinaus. Olivenöl zur Zubereitung und Wein als Begleiter zu jedem guten Essen in der Provence machen aus den hochwertigen provenzalischen Gerichten einen wahren Genuss. Der Namens-Zusatz bei manchen Speisen und Gerichten "à la provençale" bedeutet in der Regel Tomatensoße, mit Verwendung von Gewürzkräutern (Kräuter der Provence) und Olivenöl. Der französische Starkoch und Küchenguru Paul Bocuse definierte gute Küche einmal so: „Gute Küche besteht zu neunzig Prozent aus Zutaten bester Qualität und zu zehn Prozent aus Phantasie.“ Wer die Küche der Provence kennt, sieht die Küchen-Beschreibung von Bocuse vollkommen bestätigt.

Was Küche und Keller, Landschaft, Weinberge und Meer an feinen Zutaten hergeben, kommt in der Provence auf den Tisch. Provenzalische Gerichte wie die Bouillabaisse, die mediterrane Fischsuppe aus mindestens zwölf Fischsorten, geniessen inzwischen nicht nur in der Provence Kultstatus. Ajoli, die frische Mayonaise aus Knoblauch und Olivenöl, ist der klassische provenzalische Würz-Dip zu gerilltem Fisch, Fleisch oder Gemüse, zu Muscheln und Meeresfrüchten. Die Küchenprofis der Provence leisten mit ihrer kreativen Zubereitung der frischen Lebensmittel zu mediterranem Genuss seit Jahren einen grossen Beitrag.

Einflüsse anderer Kulturen und Landschaften auf die Küche der Provence lassen sich an der Verwendung von Zutaten wie Kastanien und Wildschweinfleisch (Korsika), Gewürzen wie Safran, Muskat, Kreuzkümmel, Minze und Zimt (Orient) ablesen. Die Provence selbst bietet jedoch neben den schon erwähnten Hauptbestandteilen der typischen provenzalischen Küche auch eigene Produkte der Region, die an sich schon wahre Kostbarkeiten sind:

Trüffel aus dem Vaucluse und Mandeln (Mandelkonfekt „Calisson“, kandierte Früchte (fast jede Frucht wird zu fruits confits) aus Apt und Nougat der Provence aus Montélimar werden nicht nur als Dessert verwendet. Praktisch alle Zutaten der traditionellen Küche der Provence kann man frisch und in bester Qualität auf den einem der Wochenmärkte in der Provence kaufen, man sollte dazu Märkte und Markttage in den einzelnen Orten gut kennen.

Foto: VoyageMedia

DAUBE provencale

DAUBE provencale

Die DAUBE provencale oder auch Provenzalisches Schmorfleisch (Boeuf en daube - provencale) ist ein Mythos mit Kultstatus in der...
Kandierte Früchte

Kandierte Früchte

Kandierte Früchte aus der Provence Kandierte Früchte (frz. Fruits Confits) aus der Provence, kandiertes Obst oder...
Kräuter der Provence (Herbes de Provence)

Kräuter der Provence

Kräuter der Provence (Herbes de Provence) Die Kräuter der Provence oder auch Herbes de Provence haben es als Mischung...
Socca

Socca de Nice

Socca – Spezialität der Provence aus Nizza (Socce de Nice Südfrankreich) Socca oder Socca de Nice ist der...
Weisse Trüffeln

Trüffel aus der Provence

Trüffel aus der Provence in Südfrankreich Provence und Trüffel? Aber sicher. Trüffeln (auch Tumber) findet der...
Nougat

Weisser Nougat

Nougat aus Montélimar (Provence) Nougat aus Montélimar in der Provence zählt nicht nur zu den berühmtesten...

Für Vermieter

Ferienhaus Provence Vermieten

Für Anbieter

Anbieter Eintrag Provence

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

„Lavendel-Etappe“ der Tour de France 2013
Die morgige Etappe des grössten Radrennens der Welt ist allein deshalb eine historische Tour-de-France-Etappe, weil sie über berühmte Lavendel-Routen in der Provence führt...
Lavendel-Feste 2013 - Termine
Diese Lavendelfeste im Sommer 2013 sollten Sie besuchen!
Hafenfest mit Feuerwerk in Nizza
Beim Hafenfest Nizza können Familien, Erwachsene und Kinder sich den ganzen Tag lang amüsieren, bevor die Party an der Cote d’Azur mit einem Riesen-Feuerwerk endet.